Fleisch

Kartoffelauflauf mit Lammhack

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Kartoffelgratin + Ziegenkäse + Lammhack = big love! Dieser Kartoffelauflauf mit Lamm ist ein echter Geheimtipp. Unbedingt probieren!

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
600
g
Drillinge
2
Zwiebeln
600
g
Lammhackfleisch
1
Ei, Größe M
2
TL
Kräutersalz
Pfeffer
0,5
Bunde
Petersilie, glatt
8
Knoblauchzehen, fermentiert
1
Zitrone
250
g
Crème fraîche
150
g
Manchego
1
EL
Butter
schließen

Du brauchst:

Backofen Messer Schneidebrett Schüssel Gefäß, hoch Stabmixer Reibe Auflaufform, 20 x 30 cm
schließen

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 220 °C/Umluft: 195°C). Kartoffeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden.


600 g Drillinge
Backofen | Messer | Schneidebrett

2 / 4

Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und mit Lammhack, Ei, 1½ TL Kräutersalz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.


2 Zwiebeln | 600 g Lammhackfleisch | 1 Ei, Größe M | 1,5 TL Kräutersalz | Pfeffer
Schüssel

3 / 4

Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Crème fraîche mit Petersilie, Knoblauch und Zitronensaft in einem hohen Gefäß pürieren und mit restlichem Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.


1 Zitrone | 250 g Crème fraîche | 0,5 TL Kräutersalz | 0,5 Bunde Petersilie, glatt | 8 Knoblauchzehen, fermentiert
Gefäß, hoch | Stabmixer

4 / 4

Gouda fein reiben.  Auflaufform mit Butter einfetten und Kartoffelscheiben, Lammhackmischung und Knoblauchcreme darin abwechselnd schichten. Mit Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 40 Minuten backen.


150 g Manchego | 1 EL Butter
Reibe | Auflaufform, 20 x 30 cm

Fermentierter Knoblauch wird aufgrund chemischer Reaktionen schwarz. Er schmeckt besonders mild. Verwendet ihr frischen Knoblauch reichen für dieses Rezept 4 Knoblauchzehen aus.

Habt ihr noch fermentierten Knoblauch über? Probiert doch unsere Spaghetti aglio e olio mit fermentiertem Knoblauch.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden