Herzhaft

Kartoffel-Taler mit Speck

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Super als leichter Lunch oder als Dinner-Beilage – leckere Kartoffel-Taler mit Speck!

Julian
Julian, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

6 Min

Wartezeit

31 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Kartoffel-Taler:

1
kg
Kartoffel, gekocht, mehligkochend
5
Stiele
Schnittlauch
2
Stiele
Petersilie
2
Schalotten
100
g
Gouda, gerieben
70
g
Bacon
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
2
TL
Speisestärke
3
Eigelb
Weizenmehl (Type 405), für die Arbeitsfläche
4
EL
100
g
Babyleaf-Salate
schließen

Für den Dip:

100
g
Crème fraîche
100
g
Schmand
5
EL
Milch, 1,5 % Fett
schließen

Du brauchst:

Schüssel Kartoffelstampfer Messer Pfanne Küchenpapier
schließen

Zubereitung

1 / 3

Kartoffeln stampfen. Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Schalotten schälen und fein würfeln. Käse würfeln und Bacon klein schneiden. Kräuter, Schalotten, Käse und Bacon unter die Kartoffelmasse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Speisestärke und Eigelb zugeben und vermengen.


1 kg Kartoffel, gekocht, mehligkochend | 5 Stiele Schnittlauch | 2 Stiele Petersilie | 2 Schalotten | 100 g Gouda, gerieben | 70 g Bacon | Salz | Pfeffer | Muskatnuss, gerieben | 2 TL Speisestärke | 3 Eigelb
Schüssel | Kartoffelstampfer | Messer

2 / 3

Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben. Kartoffelmasse in zwei gleichgroße Rollen formen und in ca. 3 cm breite Röllchen schneiden, in etwas Mehl wälzen und zu Talern formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeltaler ca. 3 Minuten von jeder Seite anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.


Weizenmehl (Type 405), für die Arbeitsfläche | 4 EL Olivenöl
Pfanne | Küchenpapier

3 / 3

Für den Dip Crème fraîche, Schmand und Milch vermengen, mit Salz, Pfeffer und etwas Öl abschmecken. Baby-Leaf-Salat waschen, trocken schütteln und auf mit Kartoffel-Taler auf Teller anrichten. Mit Dip servieren


100 g Crème fraîche | 100 g Schmand | 5 EL Milch, 1,5 % Fett | 100 g Babyleaf-Salate

Räucherlachs passt perfekt dazu! Und weil Lachs so geil ist, schieben wir noch eine Lachs-Spinat-Rolle mit Frischkäse hinterher.

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden