MENÜ

Kartoffel-Hack-Auflauf

Mal wieder Bock auf Auflauf? Probier's mal mit einer Kombi aus Kartoffeln, Hack und Crème fraîche! Aber nicht das Käse-Topping vergessen - der macht nämlich das ultimative Auflauf-Rezept komplett.

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Kochzeit: 30 Minuten
Wartezeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 70 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 748.0 (kcal)
Eiweiß (g): 37.0 (g)
Fett (g): 50.0 (g)
KH (g): 37.0 (g)
Hannes
Tipp von Hannes
Eine geschnittene Chilischote im Hackfleisch verleiht dem Auflauf mehr Schärfe.
Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

800 Gramm Gramm
Kartoffel, festkochend
Kartoffeln, festkochend
1 Stiel Stiele
Oregano, frisch
Oregano, frisch
250 Gramm Gramm
Crème fraîche
Crème fraîche
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
3
Tomate
Tomaten
2 Esslöffel Esslöffel
Öl
Öl
500 Gramm Gramm
Hackfleisch, gemischt
Hackfleisch, gemischt
100 Gramm Gramm
Emmentaler, gerieben
Emmentaler, gerieben
0
Knoblauchpfeffer
Knoblauchpfeffer
Zubereitung
1.
Schritt

Kartoffeln waschen, mit Schale im kaltem Wasser zum Kochen bringen und 15-20 Minuten kochen lassen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Mit einem Messer pellen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2.
Schritt

Oregano waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und grob schneiden. Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Tomaten waschen, entstrunken und in Scheiben schneiden.

3.
Schritt

Hackfleisch in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

4.
Schritt

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C). In einer gefetteten Auflaufform Kartoffeln, Crème fraîche, Hackfleisch, Tomaten und Emmentaler schichten. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Mit Knoblauchpfeffer und frischem Oregano garnieren.