Anzeige

Karamellisierte Birnentarte mit süßem Pesto

(76)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Diese Tarte hat es in sich: Karamellisierte Birnen mit Honig-Whiskey verfeinert und süßem Minz-Pesto on top – also wenn sich das nicht richtig geil anhört...

Julian
Julian, Foodstyling

50 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stück
1
Packung
Vanillepuddingpulver
40
ml
Honey Whiskey
500
ml
Milch, 3,5 % Fett
2
Birnen
300
g
Blätterteig, aus dem Kühlregal
50
g
Brauner Zucker
60
g
Walnüsse
1
Bio-Orange
100
g
Zucker
4
Stiele
Minze
schließen

Du brauchst:

Schüssel Topf Schneidebrett Messer Tarteform, Ø 26 cm Sparschäler Gefäß, hoch Stabmixer
schließen

Zubereitung

1 / 3

Puddingpulver und Honey Whiskey in einer Schüssel verrühren. Milch in einem Topf erhitzen. Puddingpulver langsam unterrühren. Milchmischung so lange köcheln lassen bis eine dickflüssige Masse entsteht. Pudding beiseitestellen.


1 Packung Vanillepuddingpulver | 40 ml Honey Whiskey | 500 ml Milch, 3,5 % Fett
Schüssel | Topf

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C). Birnen waschen, trocken tupfen und vierteln. Das Kerngehäuse entfernen und Birnenspalten in feine Scheiben schneiden. Blätterteig dünn ausrollen und anschließend in eine Tarteform legen. Pudding auf dem Teig verstreichen und die Birnenscheiben gefächert auf der Tarte verteilen. Braunen Zucker und Nüsse über die Tarte streuen. Tarte auf der untersten Schiene im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen.


2 Birnen | 1 Rolle Blätterteig, aus dem Kühlregal | 5 g Brauner Zucker | 60 g Walnüsse
Schneidebrett | Messer | Tarteform, Ø 26 cm

3 / 3

In der Zwischenzeit Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale mit einem Sparschäler abschälen. Orangenschale, weißen Zucker und ca. 200 ml Wasser in einem Topf aufkochen und ca. 10 Minuten zu einem Sirup einkochen. Orangenschale entfernen und Sirup abkühlen lassen. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Anschließend Minze und Sirup in einem hohen Gefäß pürieren. Tarte mit Minzpesto servieren.


1 Bio-Orange | 100 g Zucker | 4 Stiele Minze
Sparschäler | Gefäß, hoch | Stabmixer

Wenn es schnell gehen muss, könnt ihr zu backfertigem Quiche- und Tarteteig von Tante Fanny greifen. Der vegane Frischteig ist wie gemacht für runde Backformen und direkt bereit zum Losbacken.

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden