OH MY ITALY!
Drinks

Kaffeelikör selber machen

(19)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Salute! Unser Kaffeelikör bringt ordentlich Bums in die Feiertage – egal, ob im Espresso Martini, einem klassischen Tiramisu oder als Geschenk aus der Küche.

Hanno
Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

12 Std

Wartezeit

12 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Flaschen
500
ml
Wasser
500
g
Brauner Zucker
400
g
Kaffeebohnen
1
l
1
Zimtstange
3
Kardamomkapseln
schließen

Du brauchst:

Sieb Herd Topf Schüssel Glasgefäß, mit Deckel Flasche, mit Verschluss
schließen

Zubereitung

1 / 2

Wasser und Zucker in einen Topf geben, zum Kochen bringen und anschließend ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Kaffeebohnen, Wodka, Zimt, Kardamom und Zuckerwasser in ein Glas mit Deckel geben und für mindestens 12 Stunden (oder über Nacht) an einem warmen Ort ziehen lassen.


500 ml Wasser | 500 g Brauner Zucker | 400 g Kaffeebohnen | 1 l Wodka | 1 Zimtstange | 3 Kardamomkapseln
Herd | Topf | Glasgefäß, mit Deckel

2 / 2

Kaffeelikör durch ein feines Sieb gießen und in wiederverschließbare Flaschen füllen.


Sieb | Schüssel | Flasche, mit Verschluss

Wer die Intensität stärker mag, kann den Kaffeelikör einfach länger ziehen lassen.

Mit eurem selbstgemachten Likör könnt ihr leckeren Espresso Martini zaubern.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden