Kabeljau mit Tomaten-Kruste

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Knuspriger Fisch direkt aus dem Backofen – das klingt für dich verlockend? Wir toppen das Ganze nochmal mit herrlich rahmigem Wirsing und knusprigen Süßkartoffeln. So good! 

Tom
Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für den Fisch

4
Kabeljaufilets, TK
100
g
Tomaten, getrocknet, in Öl
1
Mozzarella
0,5
Bunde
Basilikum
2
Eier
50
g
Panko-Mehl
1
Prise
Salz und Pfeffer
schließen

Für den Rahmwirsing

0,5
Wirsing
50
g
Butter
2
EL
Weizenmehl
150
ml
Milch, 1,5 % Fett
1
Prise
Salz und Pfeffer
1
Prise
Muskatnuss, gerieben
schließen

Für die Kartoffeln

400
g
Süßkartoffeln
4
EL
Olivenöl
1
Prise
Salz und Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Backblech 2 Töpfe Pfanne Schüssel 2 Schneebesen Schöpfkelle
schließen
718 kcal
Energie
45 g
Eiweiß
34 g
Fett
51 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Alle Zutaten liegen auf einem Holzuntergrund bereit.

1 / 7

Wenn alle Zutaten abgewogen sind, kann es losgehen!


2 Stücke Kabeljau liegen auf einem Backpapier.

2 / 7

Kabeljau ca. 10 Minuten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und antauen lassen. Tomaten klein schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen und grob hacken.


4 Kabeljaufilets, TK | 100 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 1 Mozzarella | 0,5 Bunde Basilikum
Backblech
Auf einem Holzbrett liegen verschiedene Zutaten in einer Schüssel bereit.

3 / 7

Backofen vorheizen (E-Herd: 180°C/Umluft: 165°C). Eier, Tomaten, Basilikum, Mozzarella und Panko in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. 


2 Eier | 50 g Panko-Mehl | 1 Prise Salz und Pfeffer
Schüssel
Kabeljau mit Tomatenkruste liegt auf Backpapier bereit.

4 / 7

Masse gleichmäßig auf dem Fisch verteilen und ca. 20 Minuten im Ofen backen. 


Auf einem Holzbrett liegen mehrere Zutaten bereit.

5 / 7

Wirsing waschen, in Streifen schneiden und ca. 3 Minuten in Salzwasser kochen. Wirsing aus dem Wasser nehmen und in Eiswasser abschrecken. 100ml Wasser aufheben. Kartoffeln schälen, halbieren, quer in Streifen schneiden und ca. 12 Minuten in Salzwasser kochen.   


Wirsing | 400 g Süßkartoffeln
Topf
Auf einem Gitter steht ein Topf mit Zutaten.

6 / 7

Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazugeben und gut verrühren. Mit Wirsingwasser und Milch auffüllen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, anschließend den Wirsing dazugeben. 


50 g Butter | 2 EL Weizenmehl | 150 ml Milch, 1,5 % Fett | 1 Prise Salz und Pfeffer | 1 Prise Muskatnuss, gerieben
Süßkartoffeln liegen in einer Pfanne bereit.

7 / 7

Kartoffeln abgießen und in Olivenöl ca. 5 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit dem Wirsing und Fisch anrichten. 


4 EL Olivenöl | Prise Salz und Pfeffer

Um Klümpchen in der Soße zu verhindern, ist es am besten, wenn die Flüssigkeiten warm zum Butter-Mehl-Gemisch gegeben werden. Für alle Fisch- und Meeresgetierliebhaber haben wir das tollste Rezept parat: Bouillabaisse mit Kabeljau.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...