Kabeljau Berliner Art

Freitag ist Fischtag! Bei uns gibt's frischen Kabeljau nach Berliner Art mit Kartoffeln, Salat und einer Apfel-Sojasauce. Dazu empfehlen wir ein herbes Bier.

Tom
Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

50 Min

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Beilagen

200 g
Drillinge
1
Apfel, süß
4
Schalotten
2 EL
Butter
20 g
Friséesalate
3 Stiele
Kerbel

Für die Sauce

3 EL
Honig
3 EL
Sojasauce
6 EL
Apfelsaft
Salz

Für den Fisch

2
Kabeljaufilets, à ca. 200 g
Salz
Weizenmehl (Type 405), zum Mehlieren
2 Zweige
Thymian
1
Knoblauchzehe
2 EL
Butter

Du brauchst:

Herd Topf Messer Schneidebrett Kugelausstecher, Ø 0,5 cm Pfanne Küchenpapier
500 kcal
Energie
46 g
Eiweiß
14 g
Fett
46 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen und pellen.


200 g Drillinge | Salz
Herd

2 / 6

In der Zwischenzeit Apfel waschen und mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen. Schalotten schälen und halbieren. Salat waschen, trocken schütteln und Spitzen abzupfen. Kerbel waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen.


1 Apfel, süß | 4 Schalotten | 20 g Friséesalate | 3 Stiele Kerbel
Kugelausstecher, Ø 0,5 cm

3 / 6

Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und Kartoffeln, Äpfel und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten anbraten.


2 EL Butter

4 / 6

Für die Sauce Honig in einem Topf karamellisieren, mit Sojasauce und Apfelsaft ablöschen und ca. 4 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz abschmecken.


3 EL Honig | 3 EL Sojasauce | 6 EL Apfelsaft | Salz
Topf

5 / 6

Fisch kalt abspülen und trocken tupfen. Anschließend mit Salz würzen, in Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen. Thymian waschen und trocken schütteln. Knoblauch andrücken.


2 Kabeljaufilets, à ca. 200 g | Salz | Weizenmehl (Type 405) | 2 Zweige Thymian | 1 Knoblauchzehe
Messer | Schneidebrett

6 / 6

Butter in einer Pfanne schmelzen und Fisch-Lions mit Thymian und Knoblauch bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 4–5 Minuten braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen. Fisch, Kartoffeln, Äpfel und Schalotten mit Sauce anrichten und mit Friséesalat und Kerbel garnieren.


2 EL Butter
Pfanne | Küchenpapier

Schon mal Hannes Kabeljau vom Blech mit Schmorgurke und Ebly-Weizen aus dem KITCHEN KIOSK probiert?

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...