Jamaikanisches Hähnchen mit Tomatensalsa

Karibikfeeling! Knuspriges Jamaikanisches Hähnchen, getoppt mit frischer Tomatensalsa. Was will man mehr?

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2
Hähnchenschenkel, à 150 g
2 TL
Thymian, getrocknet
2 EL
Knoblauchpulver
4 EL
Zwiebelpulver
2 EL
Zimt, gemahlen
1 TL
Muskatnuss, gemahlen
1 EL
Paprikapulver, geräuchert
0,5 EL
Cayennepfeffer
1 EL
Salz
0,5 EL
Rohrzucker
2 EL
Sonnenblumenöl
4 Stiele
Petersilie, glatt
2
Tomaten
1
Knoblauchzehe
100 ml
Olivenöl
0,5
Bio-Limette
EL
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Schüssel Messer Schneidebrett Teller Pfanne
542 kcal
Energie
24 g
Eiweiß
39 g
Fett
18 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Hähnchenschenkel am Gelenk durchschneiden und vorsichtig die Knochen herauslösen.


2 Hähnchenschenkel, à 150 g
Schüssel | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Alle Gewürze in einem flachen Teller vermengen. Die Hähnchenteile in der Gewürzmischung wenden und in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten.


2 TL Thymian, getrocknet | 2 EL Knoblauchpulver | 4 EL Zwiebelpulver | 2 EL Zimt, gemahlen | 1 TL Muskatnuss, gemahlen | 1 EL Paprikapulver, geräuchert | 0,5 EL Cayennepfeffer | 1 EL Salz | 0,5 EL Rohrzucker | 2 EL Sonnenblumenöl

3 / 3

Blattpetersilie waschen, trocken tupfen und grob schneiden. Tomaten waschen, vierteln, Fruchtfleisch entfernen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und vorbereitete Zutaten in einer Schüssel mit Olivenöl, Limettensaft und Abrieb, Salz und Pfeffer verrühren.


4 Stiele Petersilie, glatt | 2 Tomaten | 1 Knoblauchzehe | 100 ml Olivenöl | 0,5 Bio-Limette | EL Salz | Pfeffer
Teller | Pfanne

Wer will, kann auch noch eine frische Avocado in die Tomatensalsa geben. Die kommt auch auf diesen Frühstücks-Burritos richtig gut.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...