Italienische-Mandelplätzchen-mit-Puderzucker
Sweets

Paste di mandorla

Die Plätzchenzeit hat begonnen! Und wir haben für euch das perfekte Rezept um diese einzuläuten: diese leckeren Mandelkekse werden jeden überzeugen!

Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

20 Stücke

Für den Teig:

300 g Mandeln, gemahlen
150 g Zucker
2 Eiklar, Größe M
5 Tropfen Bittermandel Aroma

Zusätzlich:

20 Mandeln, blanchiert
Puderzucker

Du brauchst:

Handrührgerät, Knethaken Schüsseln Backpapier Backbleche Kühlschrank Backofen

Zubereitung

Eier-trennen

1 / 3

Für den Teig Mandeln, Zucker, Eiweiß und Bittermandelaroma in einer Schüssel zu einem homogenen Teig kneten und ca. 30 Minuten kalt stellen.


5 Tropfen Bittermandel Aroma | 2 Eiklar, Größe M | 150 g Zucker | 300 g Mandeln, gemahlen
Handrührgerät, Knethaken | Schüssel | Kühlschrank
Mandeln-Plätzchen-drücken

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C/Umluft: 150 °C). Teig in 20 Teile portionieren und diese zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In jede Kugel eine Mandel drücken und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.


20 Mandeln, blanchiert
Backpapier | Backblech | Backofen
Puderzucker-über-Plätzchen-sieben

3 / 3

Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Puderzucker

Das Gebäck am besten in einem luftdichten Gefäß lagern, so hält es besonders lange. Lecker sind auch unsere Cantuccini mit Mandeln oder die Grießküchlein!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...