OH MY ITALY!
Sweets

Zeppole di San Giuseppe fritte

(47)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

In Deutschland sind's Windbeutel, in Spanien Churros und in Italien wird Brandteig zu Zeppole frittiert – Hauptsache süß und fettig! Das hier sind Zeppole di San Giuseppe fritte – ein klassisches Vatertagsgebäck der Italiener.

Till
Till, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stück

Für den Teig:

250
ml
Wasser
55
g
Butter
1
Prise
Salz
150
g
Weizenmehl
2
Eier, Größe M
1
Eigelb, Größe M
Sonnenblumenöl, zum Frittieren
schließen

Für die Creme:

1
Vanilleschote
200
ml
Milch, 3,5 % Fett
50
g
Sahne
2
Eigelb, Größe M
70
g
Zucker
22
g
Maisstärke
schließen

Außerdem:

3
EL
Puderzucker
6
Amarenakirschen
schließen

Du brauchst:

Herd Topf Sieb Kochlöffel Schüsseln Handrührgerät, Schneebesen* Spritzbeutel, mit Sterntülle Backpapier* Küchenpapier
schließen
533 kcal
Energie
8 g
Eiweiß
37 g
Fett
43 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Zeppole Di San Giuseppe Fritte Brandteig Machen

1 / 4

Für den Teig Wasser, Butter und eine Prise Salz in einem Topf aufkochen. Mehl hinzusieben und mit einem Kochlöffel so lange rühren bis sich der Teig vom Boden löst. Die Brandteigmasse in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Anschließend die Eier und das Eigelb mit einem Handrührgerät in den Teig einrühren.


250 ml Wasser | 55 g Butter | 1 Prise Salz | 150 g Weizenmehl | 2 Eier, Größe M | 1 Eigelb, Größe M
Herd | Topf | Sieb | Kochlöffel | Schüsseln | Handrührgerät, Schneebesen
Zeppole Di San Giuseppe Fritte Brandteig Frittieren

2 / 4

Sonnenblumenöl in einem hohen Topf erhitzen. Die Brandteigmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Mit dem Spritzbeutel Ringe auf ein Backpapier spritzen. Das Backpapier um die Zeppole herum ausschneiden und die Zeppole mit dem Backpapier nach oben in das heiße Fett geben. Dabei das Backpapier vorsichtig abziehen. Zeppole am besten nacheinander je ca. 5 Minuten rundherum frittieren und anschließend auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.


Sonnenblumenöl, zum Frittieren
Spritzbeutel, mit Sterntülle | Backpapier | Küchenpapier
Zeppole Di San Giuseppe Fritte Vanillecreme Rühren

3 / 4

Für die Creme Vanilleschote halbieren und Vanillemark herauskratzen. Milch, Sahne und Vanilleschote in einem Topf aufkochen. Eigelbe, Zucker und Vanillemark schaumig rühren. Anschließend die Maisstärke einrühren. Vanilleschote aus der Milch nehmen. Eine Kelle heiße Milch in die Eimasse rühren und anschließend die Eimasse in die lauwarme Milch im Topf einrühren bis sie schön cremig ist. 


1 Vanilleschote | 200 ml Milch, 3,5 % Fett | 50 g Sahne | 2 Eigelb, Größe M | 70 g Zucker | 22 g Maisstärke
Zeppole Di San Giuseppe Fritte Vanilecreme Auf Gebäck Spritzen

4 / 4

Creme abkühlen lassen und anschließend in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Zeppole mit Puderzucker bestäuben, die Creme darauf dressieren und jeweils mit einer Amarenakirsche garnieren.



3 EL Puderzucker | 6 Amarenakirschen

Für schokoladige Zeppole einfach 1 EL Mehl durch 1 EL Backkakao ersetzen. Noch so ein Süß-Klassiker der italienischen Küche: Migliaccio – so schmeckt Karneval in Neapel!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden