Anzeige
Mazzetti

Italienischer Salsa-Ketchup

Feuriges, selbstgemachtes Salsa-Ketchup auf italienische Art schmeckt viel besser als Supermarkt-Ware und funktioniert vor allem ganz ohne Zusatzstoffe. Die nächste Burger-Schlemmerei kann kommen!

Boris
Boris, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
150 g
Zwiebeln
50 ml
Olivenöl
500 g
Tomaten, passiert
0,5 TL
Gewürznelke, gemahlen
2 g
Ingwer, gemahlen
2 g
Paprikapulver, edelsüß
Muskatnuss, gemahlen
50 g
Zucker
50 ml
Balsamico-Essig Tino Rustico
20 g
Mehl (Type 00)
Salz

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Topf Kochlöffel Stabmixer 2 Einmachgläser, à 350 ml

Zubereitung

Italienischer Salsa Ketchup Mehl In Topf Geben

1 / 2

Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 5 Minuten anschwitzen. Tomaten, Gewürze, Zucker, Essig und Mehl zugeben. Mit Salz würzen. Alles verrühren, aufkochen lassen und ca. 30 Minuten bei mittlerer Temperatur unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. 


150 g Zwiebeln | 50 ml Olivenöl | 500 g Tomaten, passiert | 0,5 TL Gewürznelke, gemahlen | 1 g Ingwer, gemahlen | 1 g Paprikapulver, edelsüß | Muskatnuss, gemahlen | 50 g Zucker | 50 ml Balsamico-Essig Tino Rustico | 20 g Mehl (Type 00) | Salz
Schneidebrett | Messer | Herd | Topf | Kochlöffel
Italienischer Salsa Ketchup Ketchup Pürieren

2 / 2

Fein pürieren und in sterilisierte Einmachgläser (à ca. 350 ml) abfüllen.


Stabmixer | Einmachglas, à 350 ml
Einmachgläser sterilisieren

Dieses Ketchup ist perfekter Begleiter für ein BBQ. In dem Fall braucht ihr natürlich auch noch richtig gute Burger-Brötchen.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...