Anzeige
Snacks

Aperitivo-Platte mit Aperol Spritz

Ein guter Gastgeber sollte immer Snacks und Drinks parat haben! Damit ihr vor euren Gästen nicht mit leeren Händen dasteht, haben wir hier eine Idee für euch: Eine italienische Aperitivo-Platte samt erfrischendem Aperol Spritz!

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Aperol Spritz

1
Bio-Orange
8
Eiswürfel
6 cl
Schaumwein
4 cl
Aperol
2 cl
Mineralwasser

Für die Aperitivo-Platte

4 Scheiben
Mortadella
4 Scheiben
Salamis
4 Scheiben
Prosciutto Cotto
4 Scheiben
Parmaschinken
50 g
Parmesan
100 g
Büffelmozzarella
50 g
Grüne Oliven, ohne Stein
50 ml
Mazzetti Aceto Balsamico Testa Rossa
50 ml
Olivenöl
1
Ciabatta

Du brauchst:

Glas Schneidebrett Messer Servierplatte
1.894 kcal
Energie
98 g
Eiweiß
101 g
Fett
146 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Aperitivo-Platte mit Aperol Spritz

1 / 3

Für den Aperol Spritz die Orange heiß waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Eiswürfel und Orangenscheiben auf die Gläser aufteilen und mit Schaumwein, Aperol und Mineralwasser auffüllen.


1 Bio-Orange | 8 Eiswürfel | 6 cl Schaumwein | 4 cl Aperol | 2 cl Mineralwasser
Glas | Schneidebrett | Messer
Aperitivo-Platte mit Aperol Spritz

2 / 3

Für die Aperitivo-Platte Mortadella, Salami, Prosciutto cotto, Parmaschinken, Parmesan, Büffelmozzarella und Oliven auf einer Platte anrichten. Büffelmozzarella leicht aufzupfen und mit etwas Essig und Olivenöl beträufeln.


4 Scheiben Mortadella | 4 Scheiben Salamis | 4 Scheiben Prosciutto Cotto | 4 Scheiben Parmaschinken | 50 g Parmesan | 100 g Büffelmozzarella | 50 g Grüne Oliven, ohne Stein | 50 ml Mazzetti Aceto Balsamico Testa Rossa | 50 ml Olivenöl
Servierplatte
Aperitivo-Platte mit Aperol Spritz

3 / 3

Ciabatta in Scheiben schneiden und zur Aperitivo-Platte reichen.


1 Ciabatta

Wer mal ein anderes Getränk zum Aperitivo servieren möchte, kann Negroni oder Negroni Sbagliato probieren – oder Limoncello Spritz!

Till
Till, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...