Anzeige
Italienische-Grießplätzchen-mit-Mandeln
Sweets

Grießküchlein mit Mandeln

Der Winter naht und wir sind im Backfieber! Mit diesen sensationellen Grießküchlein holt ihr euch nicht nur Weihnachten, sondern auch ein Stück Italien nach Hause.

Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

1 Std

10 Min

Wartezeit

1 Std

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

15 Stücke
50 ml Mazzetti Bio Cremaceto
200 ml Wasser
500 g Hartweizengrieß
1 Bio-Orange
100 g Mandeln, gemahlen
50 g Zucker
1 Prise Salz
15 Mandeln

Du brauchst:

Schneebesen Schüsseln Reibe Backbleche Backofen Backpapier

Zubereitung

Mazzetti-Bio-Cremaceto-dazugeben

1 / 3

Cremaceto und Wasser in einer Schüssel verrühren. Grieß einrühren.


500 g Hartweizengrieß | 200 ml Wasser | 50 ml Mazzetti Bio Cremaceto
Schneebesen | Schüssel
Orangenschale-abreiben

2 / 3

Orange heiß waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Orangenabrieb, gehackte Mandeln, Zucker und Salz in die Grießmasse einrühren und ca. 1 Stunde ruhen lassen.



1 Prise Salz | 50 g Zucker | 100 g Mandeln, gemahlen | 1 Bio-Orange
Reibe
Ganze-Mandeln-in-italienische-Grießküchlein

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Aus der Grießmasse kleine Kugeln abdrehen, leicht andrücken und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In jedes Küchlein eine Mandel drücken und die Grießküchlein auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.


15 Mandeln
Backblech | Backofen | Backpapier

Damit der Teig nicht an den Händen kleben bleibt, die Hände leicht anfeuchten oder einölen. Leckeres mit Grieß gefällig? Probiert mal unseren süßen Migliaccio!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...