Irish Coffee mit Vanille-Zimt-Muskat Schaum
Drinks

Irish Coffee No.2

Irish Coffee - ein Klassiker mit viel Charakter und Seele neu interpretiert - mit einem Vanille-Zimt-Muskat Schäumchen zum genießen.

Carina, Foodstyling

11 Min

Zubereitung

4 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für den Drink

150 ml Espresso
60 ml Irish Whiskey
2 Barlöffel Brauner Zucker

Für den Schaum

75 g Schlagsahne, 30 % Fett
25 ml Vanillesirup
2 Prisen Zimt, gemahlen
1 Prise Muskatnuss, gemahlen

Du brauchst:

Sahnespender Barmaß (Jigger) Kaffeemaschine Barlöffel Longdrinkgläser, à 350 ml Messbecher Sahnekapseln
569 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
32 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Kaffee kochen und zusammen mit dem Whiskey in ein Longdrinkglas geben. Zucker dazugeben und verrühren bis er sich aufgelöst hat.


60 ml Irish Whiskey | 150 ml Espresso | 2 Barlöffel Brauner Zucker
Barmaß (Jigger) | Kaffeemaschine | Barlöffel | Longdrinkglas, à 350 ml

2 / 2

Sahne, Sirup und Gewürze verrühren und in einen Sahnespender füllen. Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Die Sahne auf den Drink sprühen und mit gemahlener Muskatnuss bestäuben.


100 g Schlagsahne, 30 % Fett | 25 ml Vanillesirup | 2 Prisen Zimt, gemahlen | 1 Prise Muskatnuss, gemahlen
Sahnespender | Messbecher | Sahnekapsel

Solltest du keinen Sahnespender zur Hand haben, kannst du auch ein Handrührgerät verwenden. Keine Lust auf ein Heißgetränk? Dann macht doch den Coffee Frappé mit Kahlúa.

Carina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...