Drinks

Coffee Frappé mit Kahlúa und Salzbrezeln

(89)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wir trinken unseren Iced Coffee Frappée am liebsten mit einem Schuss Kaffeelikör. Oben drauf gibt's Salzbrezeln und innen drin yummy Cookie Icecream - endlich ein Coffee Frappée, der auf ganzer Linie überzeugt! 

Tom
Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

4 Std

Wartezeit

4 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
300
ml
Kaffee, kalt
50
ml
Kahlúa
2
EL
Zucker
400
ml
Milch
4
Kugeln
Cookie Eiscreme
50
g
Zartbitterschokolade, gesalzen
20
g
Mini-Salzbrezeln
1
TL
Kakaopulver
schließen

Du brauchst:

Herd Topf Eiswürfelform Tiefkühlfach Eisportionierer 2 Gläser, à 400 ml Sieb
schließen
586 kcal
Energie
11 g
Eiweiß
28 g
Fett
58 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Auf einem Holzbrett steht ein Becher mit Kaffee, daneben eine Eiswürfelform mit Kaffee gefüllt

1 / 3

Alle benötigten Zutaten abwiegen und auf der Arbeitsfläche bereit legen. 


300 ml Kaffee, kalt | 50 ml Kahlúa | 2 EL Zucker | 50 g Zartbitterschokolade, gesalzen
Topf | Eiswürfelform
Auf einem Holzbrett stehen mehrere Gefäße mit Salzbrezeln

2 / 3

Kaffee, Kahlúa und Zucker in einem Topf aufkochen. Anschließend abkühlen lassen, in eine Eiswürfelform gießen und ca. 4 Stunden ins Gefrierfach stellen. Schokolade in Stücke brechen.


400 ml Milch | 20 g Mini-Salzbrezeln | 4 Kugeln Cookie Eiscreme
Eisportionierer | Glas, à 400 ml

3 / 3

Eiswürfel auf 2 Gläser aufteilen und mit Milch aufgießen. Je 2 Kugeln Eis in 2 Gläser (à 400 ml) geben. Mit Schokolade und Brezeln servieren und mit Kakao garnieren.


1 TL Kakaopulver

Kein Koffeinkick notwendig? Dann macht den Frappé mit koffeinfreiem Kaffee.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden