OH MY ITALY!
Schnell & Einfach

Involtini di Bresaola mit Ricotta und Walnuss

(46)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Der Norden Italiens meldet sich zurück. Dieses Mal mit leckeren Rouladen aus herzhaftem Bresaola, die mit cremigem Ricotta und crunchy Walnüssen gefüllt sind. Greift zu!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

10 Stück
50
g
Walnusskerne
50
g
Tomaten, getrocknet, in Öl
125
g
Ricotta
Salz und Pfeffer
50
g
Rucola
10
Scheiben
Bresaola
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüssel Löffel Spritzbeutel
schließen

Zubereitung

Füllung für Involtini vorbereiten

1 / 3

Die Hälfte der Walnusskerne und die Tomaten klein hacken. Mit Ricotta vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in einen Spritzbeutel abfüllen.


50 g Walnusskerne | 50 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 125 g Ricotta | Salz und Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Schüssel | Löffel | Spritzbeutel

2 / 3

Rucola waschen und trocken schütteln.


50 g Rucola
Involtini füllen

3 / 3

Bresaola mit Rucola belegen, Ricottamasse darauf verteilen und Bresaola einrollen.


10 Scheiben Bresaola

Bresaola ist ein sehr zarter, lufgetrockneter Rinderschinken. Bock auf vegetarisch? Dann probier unsere Auberginen-Involtini!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...