Hot Buttered Rum Punch mit Gewürzbutter.
Drinks

Hot Buttered Rum Punch

Ein gebutterter Drink - im wahrsten Sinne des Wortes. Dieser süffige Punsch setzt nicht nur auf Rum, Apfeltee, Zimt und Vanille, sondern auch auf Gewürzbutter. Ausprobieren!

Jan, Foodstyling

3 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

3 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Glas

Für den Drink:

4 cl Rum, dunkel
1 cl Zimtsirup
1 cl Vanillesirup
10 cl Apfeltee

Für die Gewürzbutter:

250 g Butter
1 TL Zimt, gemahlen
2 Nelken
1 Sternanis
3 Stk. Piment

Für die Garnitur:

1 Bio-Orange

Du brauchst:

Barmaß (Jigger) Barlöffel Sparschäler Schneebesen Spieße Töpfe Gläser, à 250 ml, hitzebeständig

Zubereitung

1 / 5

Die Butter vorsichtig in einem Topf zerlassen. Gewürze hinzugeben. Butter unter gelegentlichem Rühren kalt werden lassen.


250 g Butter | 1 TL Zimt, gemahlen | 2 Nelken | 1 Sternanis | 3 Stk. Piment
Topf

2 / 5

Das Glas mit heißem Wasser befüllen und so kurz vorheizen.


Glas, à 250 ml, hitzebeständig

3 / 5

Das Wasser aus dem Glas entfernen. Den Rum und die Sirupe in das vorgeheizte Glas geben und mit dem heißen Apfeltee auffüllen.


4 cl Rum, dunkel | 1 cl Zimtsirup | 1 cl Vanillesirup | 10 cl Apfeltee

4 / 5

Kurz vor gebrauch die Butter auf Zimmertemperatur mit einem Handmixer aufschlagen, bis sie etwa das dreifache an Volumen hat. Einen gehäuften Esslöffel von der Gewürzbutter in den Drink geben und so lange vorsichtig umrühren, bis sich die Butter komplett aufgelöst hat.


5 / 5

Eine dünne Zeste von der Orange abziehen, auf dem Holzspieß stecken auf den Drink legen.


1 Bio-Orange
Spieß

Falls euch der Punch zu süß sein sollte, könnt ihr noch etwas frischen Zitronensaft hinzugeben. Ähnlich warm und würzig ist der Tom & Jerry Cocktail mit Brandy, Rum und Milch.

Jan, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...