Klassiker

Porridge mit Spiegelei und Avocado

Ein bisschen Speck schadet nicht. Und erst recht nicht in diesem Porridge-Rezept. Cremige Haferflocken mit Spiegelei und Avocado – für einen herzhaften Start in den Tag!

Tom
Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Porridge:

500 ml
Milch, 3,5 % Fett
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Muskatnuss, gerieben
1 EL
Butter
150 g
Haferflocken, fein
schließen

Für die Toppings:

1
Avocado
1 EL
Zitronensaft
4
Radieschen
4 Scheiben
Bacon
2
Eier, Größe M
0,5 Beete
Gartenkresse
20 g
Sonnenblumenkerne
schließen

Du brauchst:

Herd Topf Reibe Schneidebrett Messer Pfanne Küchenpapier Pfannenwender Schere
schließen
761 kcal
Energie
32 g
Eiweiß
40 g
Fett
64 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Milch in einem Topf aufkochen und vom Herd nehmen. Leicht mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und Butter unterrühren. Anschließend Haferflocken zugeben, Topf auf den Herd stellen und unter Rühren aufkochen lassen und Herd ausschalten. Porridge abgedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten ziehen lassen.


500 ml Milch, 3,5 % Fett | Salz | 1 Prise Pfeffer | 1 Prise Muskatnuss, gerieben | 1 EL Butter | 150 g Haferflocken, fein
Herd | Topf

2 / 6

Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und in Scheiben schneiden. Mit Salz würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Radieschen vom Grün trennen, waschen und halbieren.


1 Avocado, reif | Salz | 1 EL Zitronensaft | 4 Radieschen
Schneidebrett | Messer
Avocado schälen und schneiden

3 / 6

Speck in einer Pfanne ohne Öl knusprig auslassen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.


4 Scheiben Bacon
Pfanne | Küchenpapier

4 / 6

Eier nacheinander in eine Tasse aufschlagen und in das heiße Fett der Pfanne geben. Herd auf mittlere Stufe stellen und das Spiegelei mit Salz würzen.


2 Eier, Größe M | Salz
Ei aufschlagen

5 / 6

Kresse vom Beet schneiden. Porridge in Schalen geben und Avocado und Radieschen darauf verteilen. Spiegelei darüber geben und mit Speck garnieren. Mit Kresse und Sonnenblumenkernen bestreuen.


0,5 Beete Gartenkresse | 20 g Sonnenblumenkerne

6 / 6

Kresse vom Beet schneiden. Porridge in Schalen geben und Avocado und Radieschen darauf verteilen. Spiegelei darüber geben und mit Speck garnieren. Mit Kresse und Sonnenblumenkernen bestreuen.

Wer noch nicht genug hat, findet hier das Porridge Grundrezept.


Ist das Grün der Radieschen noch knackig frisch, einfach mit kalten Wasser waschen, trocken schütteln und klein schneiden und unter das leicht abgekühlte Porridge rühren.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...