OH MY ITALY!
Drinks

Heiße Nuss-Nougat-Schokolade mit Frangelico

Nuss-Nougat-Creme, ein guter Schuss Haselnusslikör und Schlagsahne machen aus einer klassischen heißen Schokolade etwas ganz Besonderes. Herrlich dekadent an kalten Winterabenden auf dem Sofa!

Tobias
Tobias, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser

Für die heiße Schokolade:

200 ml
Sahne
200 ml
Milch
100 g
Kuvertüre, dunkel
2 EL
Nuss-Nougat-Creme
4 cl
Haselnusslikör

Als Topping:

100 ml
Sahne
2 TL
Kakaopulver

Du brauchst:

Topf Handrührgerät Messer Schüssel Sieb Schneidebrett Schneebesen

Zubereitung

1 / 2

Sahne und Milch in einem Topf aufkochen. In der Zwischenzeit Kuvertüre hacken. Hitze reduzieren, Kuvertüre und Nuss-Nougat-Creme darin auflösen und Haselnusslikör dazugeben.


200 ml Milch | 200 ml Sahne | 100 g Kuvertüre, dunkel | 2 EL Nuss-Nougat-Creme | 4 cl Haselnusslikör
Topf | Messer | Schneidebrett | Schneebesen

2 / 2

Die Sahne für das Topping steif schlagen. Heiße Schokolade in Gläser füllen, geschlagene Sahne darauf geben und Kakao mit einem feinen Sieb darüberstreuen.


100 g Sahne | 2 TL Kakao
Handrührgerät | Schüssel | Sieb

Für die alkoholfreie Variante könnt ihr die Nuss-Nougat-Schokolade auch ohne Likör zubereiten.

Ihr steht auf Heißgetränke mit Schuss? Dann probiert unbedingt unseren Hot Aperol!

Tobias
Tobias, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...