Anzeige
Snacks

Selbst gemachte Apfeltaschen mit Karamellsoße

(31)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ihr sucht nach einem einfachen Rezept für selbst gemachte Apfeltaschen? Unsere Blätterteig-Apfeltaschen mit Zimt, Vanille und selbst gemachter Karamellsoße werden euch den Tag versüßen!

Tom
Tom, Foodstyling

50 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen

Für die Apfeltaschen:

2
Äpfel, süß
0,5
Bio-Zitrone
1
Vanilleschote
30
g
Brauner Zucker
1
Prise
Muskatnuss, gemahlen
1
TL
Zimt
schließen

Für die Karamellsauce:

50
g
Brauner Zucker
2
EL
Butter
50
ml
Sahne, 30 % Fett
1
Prise
Salz
1
Packung
Blätterteig, aus dem Kühlregal
1
Bio-Ei, Größe M
Sonnenblumenöl, zum Frittieren
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Topf Schöpfkelle Küchenpapier
schließen
385 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
28 g
Fett
29 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Auf einem Schneidebrett liegt geschnittener Apfel

1 / 6

Wunderbar heiße Apfeltaschen sind nur noch fünf Schritte entfernt!


2 Äpfel, süß | 0,5 Bio-Zitrone
Messer | Schneidebrett
In einem Topf befinden sich mehrere Zutaten für Apfeltaschen, daneben ein Schneidebrett.

2 / 6

Äpfel waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Zitrone waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen.


1 Vanilleschote | 30 g Brauner Zucker | 1 Prise Muskatnuss, gemahlen | 1 TL Zimt
In einem Topf auf einem Holzuntergund befindet sich Sauce.

3 / 6

Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Apfelwürfel, Zitronenabrieb und –Saft mit Vanillemark und –Schote, 30 g Zucker, Muskat und Zimt in einem Topf erwärmen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen.


50 g Brauner Zucker | 2 EL Butter | 50 ml Sahne, 30 % Fett | 1 Prise Salz
Topf
Mehrere Zutaten für Apfeltaschen stehen auf Holzuntergrund.

4 / 6

Für die Karamellsoße restlichen Zucker in einem Topf karamellisieren. Butter zugeben, schmelzen lassen und mit Sahne auffüllen. Bei mittlerer Stufe Ca. 5 Minuten köcheln und anschließend abkühlen lassen.


1 Bio-Ei, Größe M | 1 Packung Blätterteig, aus dem Kühlregal
Mehrere Apfeltaschen liegen auf Holzuntergrund

5 / 6

In der Zwischenzeit Ei trennen und Eiweiß verquirlen. Blätterteig auslegen und in 12 gleich große Rechtecke schneiden. Äpfel und Karamellsoße in der Mitte von 6 Blätterteigstücken verteilen und Ränder mit Eiweiß einstreichen. Anschließend je 1 Blätterteigstück oben drauf legen, Seiten einklappen und mit einer Gabel rundherum fest andrücken.


Sonnenblumenöl, zum Frittieren
Schöpfkelle | Küchenpapier

6 / 6

Öl in einem Topf erhitzen. Apfeltaschen darin nacheinander ca. 2 Minuten goldbraun ausbacken und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.


Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden