Anzeige
Schnell & Einfach

Heidelbeer-Senf-Dressing

Pimp your salad right: Der perfekte Mix aus würzig scharf und fruchtig-frisch macht dieses Heidelbeer-Senf-Dressing zum perfekten Kompagnon für deinen nächsten Salat. Selfmade and so good!

Alina
Alina, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
150 g
Heidelbeeren
4 EL
Olivenöl
2 EL
Balsamico-Essig
1 TL
Honig
1 EL
Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
Salz
Pfeffer
1 Stiel
Rosmarin

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Gefäß, hoch Stabmixer

Zubereitung

Senf dem Dressing zufügen

1 / 2

Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Heidelbeeren mit Olivenöl, Balsamico, Honig und Maille Senf fein pürieren. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.


150 g Heidelbeeren | 4 EL Olivenöl | 2 EL Balsamico-Essig | 1 TL Honig | 1 EL Maille Mittelscharf Senf nach alter Art | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Gefäß, hoch | Stabmixer
Dressing pürieren

2 / 2

Rosmarin waschen, trocken schütteln und Spitzen fein hacken. Rosmarinspitzen unter das Heidelbeer-Senf-Dressing rühren.


1 Stiel Rosmarin

Zu diesem fruchtigen Dressing passt ein Eichblattsalat mit Feta und Cashewkernen besonders gut.

Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...