Heidelbeer-Pancakes mit Honig-Joghurt

Mit diesen amerikanischen Pfannkuchen gelingt dir der Start in den Tag! Wir haben unseren Teig mit Schokotropfen und Heidelbeeren gepimpt und empfehlen euch dazu frischen Honig-Joghurt anstelle von Ahornsirup. Probiert es aus!

Claudius
Claudius, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Pancakes:

250 g
Weizenmehl (Type 405)
1 Pck.
Backpulver
3 EL
Zucker
1 Prise
Salz
2
Eier, Größe M
50 g
Frischkäse
150 ml
Milch
100 g
Heidelbeeren
50 g
Schokostreusel, backstabil
2 EL
Sonnenblumenöl

Für den Joghurt:

200 g
Vollmilchjoghurt
2 EL
Honig

Außerdem:

2 EL
Walnüsse
2 Stiele
Melisse

Du brauchst:

Handrührgerät Messer Schneebesen Kelle Pfanne
1.125 kcal
Energie
33 g
Eiweiß
40 g
Fett
155 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Alle Zutaten griffbereit? Dann lasst uns loslegen!


250 g Weizenmehl (Type 405) | 1 Pck. Backpulver | 3 EL Zucker | 1 Prise Salz | 2 Eier, Größe M | 50 g Frischkäse | 150 ml Milch
Handrührgerät | Schneebesen

2 / 5

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermengen. Eier, Frischkäse und Milch in einer Schüssel mixen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig rühren. 

 


100 g Heidelbeeren | 50 g Schokostreusel, backstabil

3 / 5

Beeren waschen. Beeren und Schokotropfen unter den Teig heben.


2 EL Walnüsse | 2 Stiele Melisse
Messer | Pfanne

4 / 5

Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Joghurt mit Honig glattrühren. Melisse waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.


2 EL Sonnenblumenöl | 200 g Vollmilchjoghurt | 2 EL Honig
Kelle

5 / 5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Teig mit einer Kelle portionsweise in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun backen. Pancakes mit Joghurt und Walnüssen servieren und mit Melisse garnieren. 


Dazu ein leckerer Kakao mit Kokosmilch oder Cappuccino und das Frühstück ist komplett. 

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...