MENÜ
- Anzeige -
Heidelbeer Croissants

Heidelbeer-Croissants

Morgens muss es meist schnell gehen, deshalb kommt es besonders gelegen, dass in diesen leckeren Croissants die Heidelbeer-Marmelade bereits drin steckt. Wieder 5 Minuten gespart und trotzdem ein super Frühstück genossen!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
Schwartau
Wissenswertes
Vorbereitung: 20 Minuten
Garzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Claudius
Tipp von Claudius

Wer mag, kann die Croissants auch mit gehackten Haselnüssen, Mandeln oder Walnüssen bestreuen.

Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

550 Gramm Gramm
Butter-Blätterteig, Kühlregal (40 x 24 cm)
Butter-Blätterteig, Kühlregal (40 x 24 cm)
100 Gramm Gramm
Schwartau Samt Heidelbeere
Schwartau Samt Heidelbeere
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
Zubereitung
1.
Schritt
Heidelbeer Croissants Teig In Dreiecke Schneiden

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C/Umluft: 150 °C). Blätterteige entrollen, übereinanderlegen und in 4 Dreiecke schneiden. Dreiecke am unteren Rand, mittig ca. 3 cm einschneiden.

2.
Schritt
Heidelbeer Croissants Ei Verquirlen

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, Schwartau Samt Heidelbeere auf die Dreiecke verteilen und von der eingeschnittenen Seite her vorsichtig aufrollen. Ei in einer Schüssel verquirlen und Croissants damit einpinseln. Anschließend Croissants auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen und noch warm genießen.

Video zu Heidelbeer-Croissants