Hawaii Toast 3.0

Aloha! Hawaii Toast ist ein wahrer Klassiker unter den „Schnell und Lecker“-Gerichten. Wie das bisschen extra Hawaii zum Toast kommt, zeigen wir euch hier.

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1
Ananas
8 Scheiben
Sandwichtoast
60 g
Butter
1 Kugel
Mozzarella, ca. 125 g
8 Scheiben
Kochschinken
8 Scheiben
Cheddar
1 TL
Paprikapulver, edelsüß

Du brauchst:

Backpapier Backblech
852 kcal
Energie
43 g
Eiweiß
44 g
Fett
69 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 180°C/ Gas: s. Hersteller) vorheizen. Ananas schälen, vierteln, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.


1 Ananas
Ananas schälen

2 / 3

Toast auf ein Blech geben und ca. 2 Minuten im Ofen rösten. Anschließend mit Butter bestreichen. Mozzarella grob klein schneiden. Jede Toastscheibe mit Kochschinken, Ananas und Cheddar belegen. Mozzarella grob auf den Sandwiches verteilen und mit Paprikapulver bestreuen.


8 Scheiben Sandwichtoast | 60 g Butter | 1 Kugel Mozzarella, ca. 125 g | 8 Scheiben Kochschinken | 8 Scheiben Cheddar | 1 TL Paprikapulver
Backpapier | Backblech

3 / 3

Haiwaiitoast ca. 12 Minuten im heißen Ofen goldbraun backen.


Auch mit einer guten Ladung Ketchup einfach nur genial!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...