Hähnchenbrust mit Pak Choi

Leckeres süß-saures Hühnchen im Asia-Style? Schluss mit Take-Away-Futter! Versucht diese einfache, schnelle Variante mit Pak Choi und Whiskey – die ist auch vegetarisch möglich ... und in jedem Fall köstlich!

Julian
Julian, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Hähnchenbrust:

2
Hähnchenbrustfilets
1
Knoblauchzehe
2 EL
Honey Whiskey
4 EL
Sojasauce
1 EL
Sesamöl
1 EL
Limettensaft
1 TL
Ingwer, gerieben
3 EL
Brauner Zucker
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Sonnenblumenöl

Für den Pak Choi:

2
Pak Choi
1 EL
Sonnenblumenöl
2 EL
Sojasauce
2 EL
Honey Whiskey

Außerdem:

150 g
Basmatireis
1 Prise
Salz
4 EL
Sesam, ungeschält

Du brauchst:

Schüssel Pfanne Topf Reibe
869 kcal
Energie
52 g
Eiweiß
28 g
Fett
87 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Reis nach Verpackungsanweisung in Salzwasser kochen. Knoblauch schälen und fein reiben. 2 EL Honey-Whiskey 4 EL Sojasoße, Sesamöl, Limettensaft, Ingwer, Knoblauch und Zucker in einer Schüssel vermengen. Mit Pfeffer würzen. Hähnchen waschen und trocken tupfen. Hähnchen in die Sojamischung geben, darin wenden und kurz ziehen lassen. 1 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten, Sojamischung zufügen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.


150 g Basmatireis | 1 Prise Salz | 1 Knoblauchzehe | 2 EL Honey Whiskey | 4 EL Sojasauce | 1 EL Sesamöl | 1 EL Limettensaft | 1 TL Ingwer, gerieben | 3 EL Brauner Zucker | 1 Prise Pfeffer | 2 Hähnchenbrustfilets | 1 EL Sonnenblumenöl
Schüssel | Pfanne

2 / 3

Pak Choi waschen, trocken tupfen und Strunk entfernen. Restliches Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Pak Choi darin anschwitzen. Mit 2 EL Sojasoße und 2 EL Honey-Whiskey ablöschen und beiseitestellen.


2 Pak Choi | 2 EL Sojasauce | 2 EL Honey Whiskey

3 / 3

Sesam ohne Öl in einer Pfanne rösten und anschließend über den Pak Choi geben. Reis, Pak Choi und Hähnchen anrichten.


4 EL Sesam, ungeschält
Sesam rösten

Wer es lieber vegetarisch mag, ersetzt das Hähnchen einfach durch Tofu. Oder entscheidet euch gleich für diesen gegrillten Kräuter-Tofu mit Pak Choi von den Mustard Lovers.

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...