Aufgeschnittenes gegrilltes Hähnchenbrustfiletmi Knoblauch und Zitrone auf einem Teller serviert mit Besteck

Hähnchenbrust mit Datteln und Knoblauch

Die Mischung macht's! Diese Kombination aus gegrilltem Hähnchen, scharfem Knoblauch und herrlich süßen Datteln wird eure Geschmacksnerven garantiert überwältigen.

Hannes, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
12 Datteln, getrocknet
2 Frühlingszwiebeln
4 Hähnchenbrustfilets, à 125 g
4 EL Knoblauch-Frischkäse
Salz
Pfeffer
2 Zitronen

Du brauchst:

Schöpfkellen Schneidebretter Schüsseln
276 kcal
Energie
38 g
Eiweiß
2 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Frühlingszwiebeln waschen und fein schneiden. Datteln schneiden und mit den Frühlingszwiebeln vermengen. 


12 Datteln, getrocknet | 2 Frühlingszwiebeln
Schneidebrett

2 / 4

Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen und seitlich eine Tasche einschneiden. Hähnchen in einer Schüssel mit Frischkäse gut vermengen und mit Datteln füllen.


4 EL Knoblauch-Frischkäse | 4 Hähnchenbrustfilets, à 125 g
Schüssel

3 / 4

Hähnchen von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.


Pfeffer | Salz

4 / 4

Zitronen halbieren und mit der Hähnchenbrust servieren. Nach Belieben mit Zitrone würzen.


2 Zitronen

Den heißen Grillrost mit der Hälfte einer Zitrone einreiben, das verhindert das Ankleben vom Fleisch daran. Und weil Knoblauch so geil ist, haben wir ihm diese Suppe gewidmet: Knoblauchsuppe mit Granatapfelkernen. 

Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...