Anzeige

Hähnchenbrust in Balsamico-Marinade

(66)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Das ideale Hauptgericht: In Balsamico marinierte Hähnchenbrust und ein frischer Salat mit Tomaten. Als I-Tüpfelchen könnt ihr euch noch eine leckere Beilage überlegen.

Giuseppe
Giuseppe, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

2 Std

10 Min

Wartezeit

2 Std

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Hauptgericht:

2
Hähnchenbrustfilets, à 150 g
100
20
ml
Kräuterlikör
0,5
Bio-Zitrone
20
ml
Balsamico-Essig, dunkel
2
Knoblauchzehen
1
Zweig
Rosmarin
3
Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
schließen

Für den Beilagensalat:

0,5
Kopfsalat
2
Tomaten
3
2
ml
Balsamico-Essig, dunkel
Salz und Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Saftpresse Schüsseln Schneebesen Pfanne Herd
schließen

Zubereitung

1 / 5

Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, von Sehnen befreien und halbieren.  


2 Hähnchenbrustfilets, à 150 g
Messer | Schneidebrett

2 / 5

Für die Marinade Olivenöl, Kräuterlikör, Saft einer halben Zitrone und Essig miteinander vermengen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln abzupfen. Knoblauch, Rosmarinnadeln und Lorbeerblätter ebenfalls zur Marinade geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Hähnchenbrustfilets dazugeben. Abgedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. 


100 Olivenöl, zum Braten | 20 ml Kräuterlikör | 0,5 Bio-Zitrone | 20 ml Balsamico-Essig, dunkel | 2 Knoblauchzehen | 1 Zweig Rosmarin | 3 Lorbeerblätter | Salz und Pfeffer
Saftpresse | Schüsseln | Schneebesen

3 / 5

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen und für ca. 5 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten.


Olivenöl, zum Braten
Pfanne | Herd

4 / 5

In der Zwischenzeit für den Beilagensalat Kopfsalat waschen und trockenschleudern. Tomaten waschen, trocken tupfen, Grün entfernen und würfeln. Olivenöl mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren und alles miteinander vermengen.


0,5 Kopfsalat | 2 Tomaten | 3 Olivenöl, zum Braten | 2 ml Balsamico-Essig, dunkel | Salz und Pfeffer

5 / 5

Salat auf Teller geben und Balsamico-Hähnchen darauf anrichten. 


Richtig lecker dazu schmecken übrigens Rosmarin-Kartoffeln oder auch unser italienischer Kartoffelsalat!

Giuseppe
Giuseppe, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden