Hähnchen-Nudelsalat

Mit diesem überragenden Nudelsalat mit Hähnchen, Mango, Minze und Wasabinüssen bist du der Hit auf jeder Party und immer ein gerngesehener Gast. Für noch mehr Würze gib einfach zusätzlich 2 EL Currypulver dazu.

Claudius
Claudius, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
300 g
Mini-Penne
Salz
2
Hähnchenbrustfilets
2 EL
Öl
Pfeffer
50 ml
Hühnerbrühe
1
Mango, reif
0,25 halbe Bunde
Minze
5 EL
Joghurt
3 EL
Mayonnaise
1 EL
Balsamico-Essig, hell
50 g
Wasabinüsse

Du brauchst:

Pfanne Schüssel Topf
576 kcal
Energie
31 g
Eiweiß
17 g
Fett
74 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser al dente garen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Fleisch darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen, Bratensatz mit Brühe ablöschen und vom Pfannenboden lösen. 


300 g Mini-Penne | Salz | 50 Hähnchenbrustfilets | 2 EL Öl | Pfeffer | 50 ml Hühnerbrühe
Pfanne

2 / 3

Mango schälen und Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Anschließend würfeln. Minze waschen, trocken schütteln und grob hacken. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und mit Brühe mischen. Alle vorbereiteten Zutaten mit Joghurt, Mayonnaise und Essig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 


1 Mango, reif | halbes Bund Minze | 5 EL Joghurt | 3 EL Mayonnaise | 1 EL Balsamico-Essig, hell
Mango schälen

3 / 3

Nüsse grob zerstoßen. Salat in einer Schüssel anrichten und mit Nüssen bestreuen.


50 g Wasabinüsse
Schüssel

Wer andere Nudelformen favorisiert, kann frei wählen. Für noch mehr Würze, einfach 2 EL Currypulver zugeben. Klar können wir Nudelsalat auch vegetarisch! Schau mal: Nudelsalat mit Zucchini, Rucola und Parmesan.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...