Daily Boom

Hähnchen Döner Tex-Mex

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Rechtzeitig zum Super Bowl gibt's bei uns saftige "Tex Mex" Hähnchen Döner mit ordentlich Fleisch, viel Käse, Nachos und ein paar scharfen Dips!

Hannes
Hannes, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

16 Portionen

Für das Fleisch

200
g
Schmand, 24 % Fett
40
ml
Olivenöl
1
EL
Honig
1
TL
Salz
1
Packung
Chili con Carne Gewürz
800
g
Hähnchenbrustfilets
400
g
Hähnchenkeulen, ohne Knochen
1
Gemüsezwiebel
schließen

Für den Rest

1
Salatgurke
2
Zwiebeln, rot
0,5
Eisbergsalat
2
Limetten
0,5
Bunde
Koriander
1
Glas
Jalapeño
16
Weizentortillas
400
g
Käse, gerieben
2
Gläser
Käse-Dip
2
Gläser
Tomatensalsa, scharf
schließen

Du brauchst:

Backofen Schüssel Schneebesen Messer Schneidebrett Backpapier Form, ofenfest Spieß Backofenrost
schließen

Zubereitung

1 / 6

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/ Umluft: 175 °C). Für die Marinade Schmand in einer Schüssel mit Olivenöl, Honig und Salz verrühren. Anschließend Seasoning Mix for Chili con Carne unterrühren.


200 g Schmand, 24 % Fett | 40 ml Olivenöl | 1 EL Honig | 1 TL Salz | 1 Packung Chili con Carne Gewürz
Backofen | Schüssel | Schneebesen

2 / 6

Für den Döner-Spieß Hähnchenbrustfilets und Hähnchenkeulen bei Bedarf kalt abspülen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Anschließend Hähnchen zwischen zwei Seiten Backpapier legen, plattieren und mit der Marinade vermengen.


800 g Hähnchenbrustfilets | 400 g Hähnchenkeulen, ohne Knochen
Backpapier

3 / 6

Gemüsezwiebel schälen und halbieren. Eine Hälfte mit der Schnittfläche nach unten in eine ofenfeste Form legen und abwechselnd mit 4 Scheiben Hähnchenbrust und 1 Stück Hähnchenkeulen belegen. Anschließend mit der zweiten Hälfte der Zwiebel abschließend und mit Schaschlikspießen fixieren. Döner-Spieß auf unterster Schiene im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.


1 Gemüsezwiebel
Form, ofenfest | Spieß

4 / 6

In der Zwischenzeit Gurken waschen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Salat waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Limetten halbieren. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken. Jalapeños abtropfen.


1 Salatgurke | 2 Zwiebeln, rot | 0,5 Eisbergsalat | 2 Limetten | 0,5 Bunde Koriander | 1 Glas Jalapeño
Messer | Schneidebrett

5 / 6

Tortillas auslegen und mit Käse bestreuen. Anschließend auf einen Rost legen und auf oberster Schiene im Ofen 2 Minuten backen.


16 Weizentortillas | 400 g Käse, gerieben

6 / 6

Fleisch mit einem scharfen Messer vom Döner-Spieß runterschneiden. Tortillas mit Fleisch, Salat, Gemüse und Dips füllen und mit Limettensaft beträufeln.


2 Gläser Käse-Dip | 2 Gläser Tomatensalsa, scharf
Backofenrost

Ihr braucht noch mehr Ideen für Mexican Food? Serviert bei der nächsten Party einfach Nachos mit dreierlei Dips.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden