Anzeige
Maille

Hackbällchenspieße mit Honig-Frischkäse-Jalapeño-Sauce

Hackbällchen sind so gut, dass wir sie von der Beilage zum Hauptgang befördern: gegrillt und mit einer Honig-Frischkäse-Jalapeño-Sauce serviert, haben diese Spieße Alleinstellungsmerkmal.

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

3 Min

Wartezeit

23 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Spieße:

400 g
Hackfleisch, gemischt
1
Ei, Größe M
50 g
Semmelbrösel
1 EL
Maille Dijon-Senf Originale
1 EL
Tomatenmark
1 TL
5-Gewürze-Pulver (asiatische Gewürzmischung)
Salz
Pfeffer

Für die Sauce:

150 g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
50 g
Jalapeños, Glas
2 EL
Maille Senf mit Honig
Salz
Pfeffer

Außerdem:

1 Stange
Frühlingszwiebel
1 g
Jalapeño, Glas

Du brauchst:

Schüssel Spieß Gefäß, hoch Stabmixer Schneidebrett Messer

Zubereitung

1 / 4

Für die Spieße Hackfleisch mit allen Zutaten kräftig verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pro Spieß drei Hackbällchen formen und diese aufspießen.


400 g Hackfleisch, gemischt | 1 Ei, Größe M | 50 g Semmelbrösel | 1 EL Maille Dijon-Senf Originale | 1 EL Tomatenmark | 1 TL 5-Gewürze-Pulver (asiatische Gewürzmischung) | Salz | Pfeffer
Schüssel | Spieß

2 / 4

OptiGrill Elite vorheizen. Das Programm „Burger“ auswählen. In der Zwischenzeit für die Sauce Frischkäse, Jalapeños und Senf im Mixer fein pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.


150 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 50 g Jalapeños, Glas | 2 EL Maille Senf mit Honig | Salz | Pfeffer
Gefäß, hoch | Stabmixer

3 / 4

Spieße in den vorgeheizten Grill legen und gemäß Anleitung auf dem Display garen, bis die gewünschte Garstufe erreicht ist. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.


1 Stange Frühlingszwiebel
Schneidebrett | Messer

4 / 4

Nach Grillende die Spieße mit der Honig-Käse-Jalapeños-Sauce übergießen. Mit Jalapeños und Frühlingszwiebeln garniert servieren.


1 g Jalapeño, Glas

'Five Spices' oder 'Fünf-Gewürze-Pulver' ist eine asiatische Gewürzmischung aus Sternanis, Nelken, Zimt, Fenchel und Szechuanpfeffer.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...