Gruenkohlchips aus dem Ofen, fotografiert auf einem Gitter auf hellem Untergrund, daneben Chiliflocken und Salz.
Gesund

Grünkohlchips aus dem Backofen

Hey, I just met you – so KALE me maybe! Grünkohlchips, der Superfood-Gegenspieler zu fetthaltigen Knabbertüten. Direkt aus dem Ofen in den Mund – der healthy Snack.

Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

6 Min

Wartezeit

16 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
200 g Grünkohl, frisch
3 EL Olivenöl
0.5 TL Meersalz
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Chiliflocken

Du brauchst:

Backbleche Backpapier Backofen Küchenwaage Schüsseln

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Umluft: 160 °C). Backbleche mit Backpapier auslegen. Grünkohl waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel in mundgerechte Stücke reißen.


200 g Grünkohl, frisch
Backblech | Backpapier | Backofen | Küchenwaage

2 / 3

Grünkohl in eine Schüssel geben und mit Öl, Salz, Paprikapulver und nach Belieben Chiliflocken gut vermischen.


Chiliflocken | 1 TL Paprikapulver, edelsüß | 0.5 TL Meersalz | 3 EL Olivenöl
Schüssel

3 / 3

Grünkohl auf den Backblechen verteilen und ca. 6 Minuten im Ofen knusprig backen. Auskühlen lassen und servieren.


Die Grünkohlchips mit offener Backofentür auskühlen lassen, so bekommen sie noch ein wenig Restwärme und werden schön knusprig. Für mehr Wissenswertes über Grünkohl, checkt unsere Grünkohl-Warenkunde.

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...