Grüne Smoothie-Bowl mit Topping-Streifen aus Kiwi, Kokosraspel, Heidelbeeren, Banane, Chia und Granola auf dunklem Untergrund

Grüne Smoothie Bowl

Wetten, ihr habt Smoothie Bowls wie diese schon oft im Internet gesehen und euch gewünscht, so eine vor euch stehen zu haben!? Na dann wird's jetzt Zeit! Ran an' Mixer!

Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
8 Bananen
8 Kiwis
4 Avocados
500 g Baby-Spinat
125 g Heidelbeeren
4 Zitronen
400 ml Milch
160 g Magerquark, 10 % Fett
Honig, zum Süßen
8 EL Chiasamen
8 EL Kokosflocken
8 EL Granola

Du brauchst:

Schöpfkellen Standmixer Schneidebretter
883 kcal
Energie
26 g
Eiweiß
50 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Bananen und Kiwis schälen. Eine Hälfte jeweils in Scheiben schneiden und beiseite stellen. Rest in grobe Stücke schneiden. Avocados schälen und grob schneiden. Spinat waschen und trocken schütteln. Blaubeeren waschen und trocken tupfen. Zitronen auspressen.


8 Bananen | 8 Kiwis | 4 Avocados | 500 g Baby-Spinat | 125 g Heidelbeeren | 4 Zitronen
Schneidebrett
Kiwi schälen

2 / 3

Grobe Bananenstücke mit 400 ml Milch in den Mixer geben und zerkleinern. Magerquark, Spinat, Avocado, Kiwis und Zitronensaft zugeben und vermengen. Mit Honig oder Sirup süßen. Smoothie in Schüsseln füllen.


400 ml Milch | 160 g Magerquark, 10 % Fett | Honig, zum Süßen
Standmixer

3 / 3

Kiwi- und Bananenscheiben mit Blaubeeren, Chia Samen, Kokosflocken und Granola reihenweise auf der Smoothie Bowl verteilen.


8 EL Chiasamen | 8 EL Kokosflocken | 8 EL Granola

Ihr steht nicht nur auf süß gefüllte Schalen? Na, dann stöbert in unserer Anleitung für prall gefüllte Buddha Bowls

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...