Daily Boom

Frankfurter Grüne Sauce mit gebackenem Ei

Mindestens sieben Kräuter müssen in die Grüne Sauce, so lautet die goldene Regel in Frankfurt. Wir servieren dazu knusprig gebackenes Ei und lila Kartoffeln – ein Traum!

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Kartoffeln:

6
Kartoffeln, lila
0,5 TL
Salz
20 g
Butter

Für die Eier:

4
Eier
Salz
Pfeffer
1 EL
Mehl (Type 00)
60 g
Panko-Mehl
Öl, zum Frittieren

Für die Sauce:

140 g
Grüne Sauce Kräuter
4
Margeritenblüten
Salz
Pfeffer
120 g
Crème fraîche
100 g
Joghurt, 10 % Fett
2 EL
Mayonnaise
1 EL
Weißweinessig

Du brauchst:

2 Töpfe Schüssel Herd Sieb Schüsseln Holzlöffel Schaumkelle Küchenpapier Pfanne Standmixer Schneidebrett Messer

Zubereitung

1 / 4

Kartoffeln mit Salz ca. 15 Minuten in einem Topf mit reichlich Wasser kochen. 3 Eier nach 10 Minuten zu den Kartoffeln geben und 5 Minuten mitkochen.


6 Kartoffeln, lila | 0,5 TL Salz | 3 Eier
Topf | Herd

2 / 4

In der Zwischenzeit das übrige Ei in eine Schüssel schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und Margeritenblüten waschen, 1 Handvoll gemischte Kräuter zur Seite nehmen und zupfen. Gezupfte Kräuter und Margeriten in eine Schüssel mit Wasser legen und zur Seite stellen. Restliche Kräuter mit Creme Fraîche, Joghurt und Mayonnaise in einen Standmixer geben und fein pürieren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken.


1 Ei | Salz | Pfeffer | 140 g Grüne Sauce Kräuter | 4 Margeritenblüten | 120 g Crème fraîche | 100 g Joghurt, 10 % Fett | 2 EL Mayonnaise | 1 EL Weißweinessig
Schüssel | Standmixer

3 / 4

Kartoffeln und Eier in ein Sieb geben und unter fließend kaltem Wasser abschrecken. Eier vorsichtig schälen, da sie weich sind. Kartoffeln schälen und halbieren. Geschälte Eier mit Mehl bestäuben, in aufgeschlagenes Ei tauchen und in Panko wälzen. Diesen Vorgang zwei Mal pro Ei wiederholen. Öl in einem hohen Topf erhitzen, Temperatur mit einem Holzlöffel prüfen. Dafür den Holzlöffel einfach in das Öl geben. Sobald dieser Blasen wirft, ist das Öl heiß genug. Eier mit einer Schaumkelle in das Öl geben und ca. 2-3 Minuten frittieren. Aus dem Fett herausholen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.


1 EL Mehl (Type 00) | 60 g Panko-Mehl | Öl, zum Frittieren
Sieb | Schüsseln | Topf | Holzlöffel | Schaumkelle | Küchenpapier | Schneidebrett | Messer

4 / 4

Butter in einer Pfanne erhitzen, halbierte Kartoffeln dazugeben und ca. 3 Minuten braten. Grüne Sauce in eine Schüssel geben, Kartoffeln und 3 Ei-Hälften zur Sauce geben und mit den zurückgelegten Kräutern und Margeritenblüten garnieren.


20 g Butter
Pfanne

Durch das Pankomehl werden die gebackenen Eier besonders knusprig. Lila Kartoffeln sind ein echter Eyecatcher, z.B. im Feldsalat mit Kichererbsen, Tahin-Zitronen-Dressing und lila Kartoffeln!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...