Giovanni Ferrari

Wissenswertes

Vorbereitung: 45 Minuten
Wartezeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 105 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 38 kcal
Eiweiß: 34 g
Fett: 1 g
KH: 6 g
Bild von Till

Tipp von Till:

Grissini an einem trockenen Ort lagern, dann bleiben sie mehrere Tage knusprig. Dazu eine leckere Aperitivo-Platte, buon appetito!

Dreierlei Grissini

Wir lieben sie doch alle, die langen knusprigen Grissini-Stangen, die beim Italiener auf dem Tisch stehen, oder? Wir zeigen euch heute gleich drei Varianten: Natur, Parmesan und Rosmarin, Alle lecker!

Wissenswertes

Vorbereitung: 45 Minuten
Wartezeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 105 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 38 kcal
Eiweiß: 34 g
Fett: 1 g
KH: 6 g
Bild von Till

Tipp von Till:

Grissini an einem trockenen Ort lagern, dann bleiben sie mehrere Tage knusprig. Dazu eine leckere Aperitivo-Platte, buon appetito!

Zutaten

30 Stück Stücke

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Teig:
10 Gramm Gramm
Hefe, frisch
Hefe, frisch
125 Milliliter Milliliter
Wasser
Wasser
1 Teelöffel Teelöffel
Zucker
Zucker
250 Gramm Gramm
Mehl (Type 00)
Mehl (Type 00)
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
0
Salz
Salz
Für die Toppings:
10 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
2 Stiel Stiele
Rosmarin
Rosmarin
20 Gramm Gramm
Giovanni Ferrari Parmigiano Reggiano, frisch gerieben
Giovanni Ferrari Parmigiano Reggiano, frisch gerieben

Zubereitung

1.
Schritt
Mehl für Grissini wird in Schüssel gesiebt

Für den Teig Hefe, Wasser und Zucker in einer Schüssel glatt rühren. Mehl einsieben und mit Olivenöl und Salz zu einem elastischen Teig kneten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

2.
Schritt
Rosmarin für Grissini wird auf Holzbrett gehackt

In der Zwischenzeit Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter/Nadeln abzupfen und fein hacken.

3.
Schritt
Parmesan wird auf Teig für die Grissini gestreut

Teig nochmals durchkneten und in 3 Teile teilen. Den ersten Teil mit der Hälfte der Kräuter und den Zweiten mit der Hälfte des Parmesans durchkneten. Der dritte Teil bleibt „natur“.

4.
Schritt

Die Teige portionieren (ca. 10 Teile), in ca. 5 mm dünne Stränge rollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. ​

5.
Schritt
Grissini liegen auf Backblech und werden mit Rosmarin bestreut

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). Grissini mit etwas Wasser einpinseln. Kräutergrissini mit restlichen Kräutern und die Käsegrissini mit restlichem Parmesan bestreuen. Grissini auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Vor dem Verzehr auskühlen lassen.

Die neuesten Rezepte