Grillbanane mit Keksen und Schokolade
Sweets

Grillbanane mit Keksen und Schokolade

Banana-Split vom Grill gefällig? Die Bananen sind ruckzuck gegrillt und die Schokolade schmilzt darauf so himmlisch, dass wir für das Kult-Dessert quasi kein Vanilleeis mehr brauchen.

Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
40 g
Zartbitterschokolade
2
Bananen
Keks, nach Belieben

Du brauchst:

Kugelgrill, mit Deckel Küchenwaage Messer Schneidebretter

Zubereitung

1 / 2

Grill vorheizen. Schokolade in kleine Stücke brechen. Bananen längs halbieren und jeweils der Länge nach horizontal einschneiden. Den Spalt leicht auseinanderdrücken und mit Schokoladenstücken befüllen.


40 g Zartbitterschokolade | 2 Bananen
Kugelgrill, mit Deckel | Küchenwaage | Messer | Schneidebrett

2 / 2

Bananen mit der Schokoladenfüllung nach oben auf den heißen Grillrost legen und bei geschlossenem Grilldeckel ca. 3 Minuten grillen, bis die Schokolade schmilzt und sich die Bananenschale von außen schwarz färbt. Nach Belieben Kekse über die Bananen bröseln und direkt servieren.


Keks, nach Belieben

Wer mag, kann für mehr Crunch gehackte Haselnüsse über die Grillbananen verteilen. Fruchtfans empfehlen wir auch unsere gegrillten Bananen mit Kirschsauce.

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...