Drinks

Granatapfel-Sekt mit Grapefruit

(97)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Sekt aus der Flasche ist dir zu langweilig? Pimp your Sekt mit Grapefruit und Granatapfel! Egal ob zum Start ins Wochenende oder für die nächste Party – auf diesen fruchtig-frischen Sekt-Cocktail ist bei jedem Anlass garantiert Verlass!

Julian
Julian, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
0,25
Grapefruit
2
Stiele
Thymian
2
EL
Granatapfelsirup
200
ml
Sekt
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett 2 Sektgläser
schließen
130 kcal
Energie
0 g
Eiweiß
0 g
Fett
15 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Auf einem Steinbrett liegen mehrere aufgeschnittene Grapefruits

1 / 3

Grapefruit vierteln sowie Sirup und Sekt bereitstellen. Thymianzweige beiseitelegen.


0,25 Grapefruit
Messer | Schneidebrett
Auf Stein stehen 2 Gläser und weitere Zutaten

2 / 3

Grapefruit schälen und dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Filets auslösen. 


2 Stiele Thymian | 2 EL Granatapfelsirup | 200 ml Sekt
Sektglas

3 / 3

Thymian waschen und trocken schütteln. Jeweils 1 EL Granatapfelsirup und 2 Grapefruitfilets in 2 Gläser (à 150 ml) geben und mit Sekt auffüllen. Mit Thymianstielen garnieren.


Drinks and ... SNACKS! Passend zum Sekt gibt's hier die 10 besten Rezepte für gelungenes Fingerfood

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden