Anzeige
Sweets

Gorgonzola-Blondie mit Birne

Backen mit rasanten Special Effects! Wer denkt, dass würziger Gorgonzola und in einem Brownie mit weißer Schokolade nichts verloren hat, liegt falsch. Ja, in diesem Rezept werden sogar Thymian und Honig-Senf unter den Teig gerührt. Traut euch!

Simone
Simone, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

35 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Portionen
50 g
Gorgonzola
100 g
Weiße Schokolade
4 Zweige
Thymian
1
Birne
170 g
Butter
260 g
Zucker
3
Eier, Größe M
2 TL
Maille Senf mit Honig
1 Msp.
Vanillemark
2 TL
Backpulver
200 g
Weizenmehl (Type 405)
3 EL
Brauner Zucker

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Handrührgerät, Schneebesen Backofen Backform, 18 x 24 cm Schüssel
534 kcal
Energie
8 g
Eiweiß
26 g
Fett
67 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen (Ober-/Unterhitze: 175 °C/Umluft: 150 °C) vorheizen. Gorgonzola grob zerbröseln. Schokolade grob hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen ziehen. Birne waschen, entkernen und in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden. 


50 g Gorgonzola | 100 g Weiße Schokolade | 4 Zweige Thymian | 1 Birne
Schüssel

2 / 3

Anschließend gehackte Schokolade, Gorgonzola, Thymian, Birnenwürfel, Vanillemark und Senf unterheben.Gorgonzola grob zerbröseln. Schokolade grob hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen ziehen. Birne waschen, entkernen und in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden. 


170 g Butter | 3 Eier | 260 g Zucker | 2 TL Maille Senf mit Honig | 1 Msp. Vanillemark

3 / 3

Backpulver mit Mehl mischen und unter den Teig rühren. Eine Backform (22 x 16 cm) einfetten und Brownie-Teig in die Form gießen. Anschließend mit braunem Zucker bestreuen und auf mittlerer Schiene im Ofen 45–50 Minuten backen. 


2 TL Backpulver | 3 EL Brauner Zucker | 200 g Weizenmehl
Wer es noch fruchtiger mag, gibt Blaubeeren in den Kuchen.
Simone
Simone, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...