Daily Boom

Gnocchi-Pfanne mit getrockneten Tomaten

(9)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Gnocchi-Pfanne in Null Komma Nix: Dieses einfache Rezept ist schnell gemacht und hat trotzdem den gewissen Kick. Mit getrockneten Tomaten, Rucola und crunchigen Pinienkernen immer ein Dauerrenner auf dem Teller.

Boris
Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
400
g
Gnocchi, aus dem Kühlregal
1
Zwiebel, rot
40
g
Rucola
60
g
Tomaten, getrocknet, in Öl
2
EL
Pinienkerne
4
EL
Olivenöl
0,25
TL
Paprikapulver, edelsüß
0,25
TL
Rohrzucker, roh
0,25
TL
Meersalz
0,25
TL
Chiliflocken
0,5
Knoblauchzehe, gerieben
20
g
Parmesan
schließen

Du brauchst:

Herd Topf, mit Deckel Sieb Messer Schneidebrett Pfanne Reibe Küchenwaage
schließen

Zubereitung

Gnocchi werden in einen dunklen Topf auf dem Herd gegeben.

1 / 5

Gnocchi nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten und abtropfen lassen.


400 g Gnocchi, aus dem Kühlregal
Herd | Topf, mit Deckel | Sieb | Küchenwaage
Rucola wird über der Spüle in einem weißen Sieb gewaschen.

2 / 5

Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.


1 Zwiebel, rot | 40 g Rucola
Messer | Schneidebrett
Pinienkerne werden zum Rösten in eine Pfanne gegeben.

3 / 5

Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.


60 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 2 EL Pinienkerne
Pfanne
gebratene Gnocchi mit Zwiebeln, Rucola und getrockneten Tomaten in einer Pfanne.

4 / 5

Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Tomaten darin etwa 1 Minute anbraten. Paprikapulver, Zucker, Meersalz und Knoblauch zugeben und 1 Minute mitbraten. Anschließend Gnocchi und Rucola unterheben.


4 EL Olivenöl | 0,25 TL Paprikapulver, edelsüß | 0,25 TL Rohrzucker, roh | 0,25 TL Meersalz | 0,5 Knoblauchzehe, gerieben
Gnocchi-Rucola-Pfanne wird auf grauem Teller angerichtet.

5 / 5

Parmesan fein reiben. Gnocchipfanne auf einem Teller mit Pinienkernen und Parmesan anrichten und servieren.


20 g Parmesan | 2 EL Pinienkerne
Reibe

Die Gnocchipfanne eignet sich hervorragend als Salat. Dafür die gebratenen Gnocchi abkühlen lassen, mit den restlichen Zutaten vermengen und mit Zitronensaft verfeinern.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden