Glutenfrei

Glutenfreier Schokokuchen mit gesalzenem Erdnusskaramell

Dieser Schokoladenkuchen ist der leckerste Beweis dafür, dass auch glutenfreier Kuchen richtig schokoladig und saftig schmecken kann. Ganz easy und ganz ohne Mehl.

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

35 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Teig:

200 g
Zartbitterschokolade
200 g
Butter, + etwas zum Einfetten
3
Eier, Größe M
100 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
300 g
Mandeln, gemahlen
2 EL
Backkakao, + etwas zum Bestäuben
2 TL
Backpulver

Für das Erdnusskaramell:

75 g
Zucker
50 ml
Sahne, 30 % Fett
75 g
Erdnüsse, geröstet und gesalzen

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Schüsseln Herd Topf Handrührgerät, Schneebesen Backofen Backblech Backform, Ø 30 cm Schneebesen
494 kcal
Energie
11 g
Eiweiß
39 g
Fett
26 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Für den Teig Schokolade grob hacken und mit Butter in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen.


200 g Zartbitterschokolade | 200 g Butter
Schneidebrett | Messer | Herd | Topf
Schokolade im Wasserbad schmelzen

2 / 4

Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Mandeln, Kakao– und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Flüssige Schokoladen langsam zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.


3 Eier, Größe M | 100 g Zucker | 1 Pck. Vanillezucker | 300 g Mandeln, gemahlen | 2 EL Backkakao, + etwas zum Bestäuben | 2 TL Backpulver
Handrührgerät, Schneebesen

3 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C). Backform (Ø 30 cm) einfetten, mit Kakaopulver bestäuben und Teig hineinfüllen. Auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 35 Minuten backen.


Butter, zum Einfetten
Backofen | Backblech | Backform, Ø 30 cm

4 / 4

Für das Erdnusskaramell Zucker in einem Topf karamelisieren, Sahne zugeben und glattrühren. Erdnüsse unterheben und leicht abkühlen lassen. Kuchen mit gesalzenem Erdnuss-Karamell garnieren.


75 g Zucker | 50 ml Sahne, 30 % Fett | 75 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
Schneebesen
Erdnüsse rösten

Zucker vor dem Karamellisieren mit 1 EL Wasser verrühren. So brennt er nicht so leicht an.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...