Festlich

Glühwein mit Fliederbeersaft

Wenn die Temperatur sich wieder in Richtung Nullpunkt bewegt, dann ist es allerhöchste Zeit für den ersten Glühwein! Und wem die überfüllten Weihnachtsmärkte zu viel sind, der macht ihn sich dieses Jahr einfach selbst – mit weihnachtlichen Gewürzen und leckerem Fliederbeersaft.

Till
Till, Foodstyling

12 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

27 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Gläser
1
Bio-Orange
500 ml
Fliederbeersaft
1 Stange
Zimt
3
Nelken
3
Pimentkörner
1
Sternanis
700 ml
Rotwein
50 cl
Rum

Du brauchst:

Schneidebrett Reibe Messer Topf Herd

Zubereitung

1 / 4

Orange waschen, Zeste abreiben und beiseite legen und die Orange in Scheiben schneiden.


1 Bio-Orange
Schneidebrett | Reibe | Messer

2 / 4

Fliederbeersaft mit den Orangenscheiben und den Gewürzen aufkochen und anschließend ca. 15 Minuten ziehen lassen.


500 ml Fliederbeersaft | 1 Stange Zimt | 3 Nelken | 3 Pimentkörner | 1 Sternanis
Topf | Herd

3 / 4

Rotwein und Orangenzeste in den Topf geben und vor dem Servieren nochmals erwärmen.


700 ml Rotwein

4 / 4

Glühwein in Gläser füllen und Rum nach Belieben zugeben.


50 cl Rum

Am besten eigenen sich halbtrockene Weine dank der perfekten Balance von Süße und Trockenheit. Lust auf weißen Glühwein? Die Variante mit Amaretto gibt’s hier.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...