Drinks

Glüh-Sloe-Gin

(27)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Der Glüh-Sloe-Gin für zu Hause. Anstatt Wein bildet Sloe-Gin die Basis und wird verfeinert mit zahlreichen Gewürzen. Das perfekte Wintergetränk. 

Carina
Carina, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser

Für den Drink:

1
Orange
3
Scheiben
Ingwer
400
ml
Apfelsaft, naturtrüb
2
Zimtstangen
4
Gewürznelken
100
ml
Sloe-Gin
schließen

Für die Garnitur:

4
Scheiben
Äpfel
schließen

Du brauchst:

Zestenreißer Schneidebrett Messer Messbecher Topf Herd Sieb 2 Gläser, à 250 ml Barmaß (Jigger) Schöpfkelle Stern-Ausstecher
schließen
228 kcal
Energie
1 g
Eiweiß
0 g
Fett
37 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Gewürzsaft auf die Gläser verteilen Step

1 / 2

Orangenschale entfernen, Ingwer in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Apfelsaft und den Gewürzen in einem Topf bei mittlerer Hitze 20 Min. erwärmen, Anschließend filtern und auf die Gläser verteilen.


1 Orange | 3 Scheiben Ingwer | 400 ml Apfelsaft, naturtrüb | 2 Zimtstangen | 4 Gewürznelken
Zestenreißer | Schneidebrett | Messer | Messbecher | Topf | Herd
Stern ausstechen Step

2 / 2

Pro Glas 50 Millilter Sloe Gin hinzufügen. Die Apfelscheiben mit dem Sternausstecher ausstechen und auf dem Drink garnieren.


100 ml Sloe-Gin | 4 Scheiben Äpfel
Sieb | Glas, à 250 ml | Barmaß (Jigger) | Schöpfkelle | Stern-Ausstecher

Für die trockene Variante einfach London Dry Gin an Stelle von Sloe Gin verwenden. Probiert auch mal den weißen Glühwein mit Amaretto.

Carina
Carina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden