Schnell & Einfach

Glasnudeln mit Teriyaki-Sauce und Möhren

(46)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Besser als vom Lieferservice: schnelle Glasnudeln mit würziger Teriyaki-Sauce und knackigem Gemüse. Na, bestellt ihr noch oder kocht ihr schon?

Hannes
Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
100
g
Glasnudeln
2
Möhren, Bio
20
g
Ingwer
2
Frühlingszwiebeln
0,5
Chilischote
2
EL
Rapsöl
50
ml
Teriyaki-Sauce
25
ml
Sojasauce
2
EL
Agavendicksaft
2
EL
Sesamöl
4
Zweige
Koriander
1
EL
Sesam
schließen

Du brauchst:

Schüssel Herd Messer Pfanne Schneidebrett Sparschäler
schließen

Zubereitung

1 / 3

Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Möhren und Ingwer schälen, Möhren in Halbmonde und Ingwer in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden, Chilischote waschen, entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.


100 g Glasnudeln | 2 Möhren, Bio | 20 g Ingwer | 2 Frühlingszwiebeln | 0,5 Chilischote
Schüssel | Messer | Schneidebrett | Sparschäler

2 / 3

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Möhren dazugeben, ca. 2 Minuten braten und dabei wenden. Teriyakisauce, Sojasauce und Agavendicksaft dazugeben und einmal aufkochen. Glasnudeln, Chili und Frühlingszwiebel zusammen mit Sesamöl unterheben.


2 EL Rapsöl | 50 ml Teriyaki-Sauce | 25 ml Sojasauce | 2 EL Agavendicksaft | 2 EL Sesamöl
Herd | Pfanne

3 / 3

Koriander waschen, trocken schütteln, abzupfen und in Streifen schneiden. Glasnudeln mit Koriander und Sesam servieren.


4 Zweige Koriander | 1 EL Sesam

Schmeckt auch lecker mit Mie-Nudeln. Für Glasnudel-Fans: Glasnudelsalat mit Hähnchen und Mango!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...