Anzeige
Vegetarisch

Gerösteter Rosenkohl mit Mandeln

Schnell und einfach: Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen passt wunderbar zu deftigen Wintergerichten. Unsere Variante mit Mandeln, Orangenfilets, Aprikosen und körnigem Senf ist Soul Food deluxe!

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 kg
Rosenkohl
6 EL
Olivenöl
2 EL
Honig
2 EL
Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
Salz
Pfeffer
100 g
Aprikosen, getrocknet
50 g
Mandeln
2
Bio-Orangen
20 g
Sultaninen
schließen

Du brauchst:

Backblech Backpapier Messer Schneidebrett
schließen
419 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
23 g
Fett
36 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: s. Hersteller) vorheizen. Rosenkohl waschen und halbieren. Rosenkohl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. 4 EL Olivenöl, Honig und Senf mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend gleichmäßig über den Rosenkohl geben. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.


1 kg Rosenkohl | 4 EL Olivenöl | 2 EL Honig | 2 EL Maille Mittelscharf Senf nach alter Art | Salz | Pfeffer
Backblech | Backpapier | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Aprikosen würfeln. Mandeln grob hacken. Eine Orange heiß waschen und Schale abreiben. Anschließend beide Orangen schälen und Fruchtfleisch grob würfeln. Vorbereitete Zutaten mit Sultaninen mischen und mit 2 EL Olivenöl verfeinern.


100 g Aprikosen, getrocknet | 50 g Mandeln | 2 Bio-Orangen | 20 g Sultaninen | 2 EL Olivenöl

3 / 3

Rosenkohl in einer Schale anrichten, mit der Aprikosenmischung bestreuen und noch warm servieren.


Dieses Gericht macht richtig Lust auf Rosenkohl! Mehr Infos, Tipps & Tricks rundum Rosenkohl bekommt ihr hier!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...