MENÜ

Geröstete Kartoffelsuppe

Super leckere und einfache Kartoffelsuppe - die schmeckt garantiert jedem! 

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Kochzeit: 40 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 668.0 (kcal)
Eiweiß (g): 10.0 (g)
Fett (g): 51.0 (g)
KH (g): 33.0 (g)
Boris
Tipp von Boris
Frisch gehobelter Parmesan passt perfekt zu den gebratenen Garnelen.
Zutaten
4 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

400 Gramm Gramm
Kartoffel, mehligkochend
Kartoffeln, mehligkochend
3
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
2
Zwiebel
Zwiebeln
4 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
7 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
2 Teelöffel Teelöffel
Paprikapulver, geräuchert
Paprikapulver, geräuchert
200 Milliliter Milliliter
Sahne
Sahne
50 Gramm Gramm
Butter
Butter
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
0
Zucker
Zucker
0
Muskat
Muskat
220 Gramm Gramm
Kartoffel, festkochend
Kartoffeln, festkochend
12
große Garnelen, küchenfertig
große Garnelen, küchenfertig
4 Stange Stangen
Frühlingslauch
Frühlingslauch
0
Limonenöl
Limonenöl
200 Milliliter Milliliter
Weißwein
Weißwein
1 Liter Liter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
Zubereitung
1.
Schritt

Kartoffeln waschen, trocken tupfen, schälen und grob würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Vorbereitete Zutaten in einer Schüssel mit 5 EL Olivenöl vermengen und in einem heißen Topf goldbraun anbraten. Paprikapulver zugeben und kurz anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen, bis der Boden leicht bedeckt ist. Gemüsebrühe zugeben und abgedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sahne zugeben und kurz aufkochen. In den Standmixer füllen, kalte Butter zugeben und ca. 3 Minuten fein mixen. Suppe in einen Topf füllen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken.

2.
Schritt

Für die Einlage festkochende Kartoffeln waschen, trocken tupfen, schälen und in Stifte (0,5 x 3 cm) schneiden. Garnelen und Frühlingslauch waschen und trocken tupfen. Wurzel entfernen. Grün in feine Ringe schneiden. Lauchstängel und Garnele abwechselnd auf den Holzspieß stecken, sodass sich der Lauch um 3 Garnelen schlängelt. Vorgang mit restlichen Garnelen wiederholen. Spieße mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße und Kartoffelstifte in einer heißen Pfanne mit 2 EL Olivenöl goldbraun anbraten. Zum Servieren die Frühlingslauchringe, Kartoffelstifte und Limonenöl auf der Suppe verteilen.

Video zu Geröstete Kartoffelsuppe