OH MY ITALY!
Gesund

Gemüse-Polpette mit Ricotta-Dip

(49)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Knusprige Polpette ganz ohne Frittieren! Unsere Gemüse-Polpette aus dem Ofen sind innen saftig, außen kross und werden in einen aromatischen Ricotta-Dip mit getrockneten Tomaten getaucht. So lecker, gesund und vegetarisch!

Pia
Pia, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stück

Für die Polpette:

1
Knoblauchzehe
1
Möhre
2
EL
Olivenöl
250
g
Kartoffeln, mehligkochend
Salz
2
Eier
Pfeffer
8
Blätter
Basilikum
200
g
Paniermehl
schließen

Für den Dip:

2
Stiele
Thymian
50
g
Tomaten, getrocknet
2
Knoblauchzehen
200
g
Ricotta
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Sparschäler Backofen 2 Schüsseln Schneidebrett Sieb Schneebesen Messer Kartoffelpresse Herd Pfanne Backpapier Topf Backblech
schließen

Zubereitung

1 / 3

Für die Polpette Knoblauch und Möhre schälen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze anschwitzen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, grob würfeln und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen.


1 Knoblauchzehe | 1 Möhre | 2 EL Olivenöl | 250 g Kartoffeln | Salz
Sparschäler | Schneidebrett | Messer | Herd | Pfanne | Topf

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). Kartoffeln abgießen und ausdämpfen lassen. Durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen. Gemüse, Kartoffeln, Basilikum und Eier vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Kartoffelmasse 12 kleine Kugeln formen und im Paniermehl wenden. Die Polpette auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 15 Minuten goldbraun backen.


Salz | 2 Eier | Pfeffer | 8 Blätter Basilikum | 200 g Paniermehl
Backofen | Sieb | Kartoffelpresse | Schüssel | Backpapier | Backblech

3 / 3

Für den Dip Thymian waschen und trocken schütteln. Getrocknete Tomaten, Knoblauch und Thymian fein hacken, Ricotta dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2 Stiele Thymian | 50 g Tomaten, getrocknet | 2 Knoblauchzehen | 200 g Ricotta | Salz | Pfeffer
Schüssel | Schneebesen

Paniermehl einfach durch Maismehl ersetzen – schon sind die Polpette glutenfrei! Ihr liebt leichtes italienisches Fingerfood? Dann probiert unbedingt unsere herzhaften Gemüse-Muffins!

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...