Gegrilltes Flank Steak

Heute gibt’s Fleisch satt! Das gegrillte Flank Steak kommt mit Whiskey-Senf-Glasur, BBQ-Zwiebeln und Chimichurri als Nonplusultra daher – wie’s gemacht wird, zeigen wir hier!

Hannes
Hannes, Foodstyling

55 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2
Knoblauchzehen
1
Zwiebel, rot
2 Bunde
Petersilie
1 EL
Thymian, gerebelt
1 EL
Oregano, gerebelt
1
Lorbeerblatt
1 TL
Paprikapulver, edelsüß
1 TL
Chiliflocken
6 EL
Olivenöl
2 EL
Essig
Meersalz, grob
Pfeffer
4
Zwiebeln, rot
1 EL
Brauner Zucker
2,5 EL
Balsamico-Senf
100 ml
Honey Whiskey
1 kg
Flanksteak

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Grillpfanne Mörser Pinsel Grillzange
575 kcal
Energie
57 g
Eiweiß
27 g
Fett
7 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Für das Chimichurri Knoblauch und rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Vorbereitete Zutaten mit den getrockneten Kräutern und den Gewürzen in einem Mörser zerstoßen. 4 EL Öl und Essig portionsweise zugeben bis eine Paste entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend abdecken und ca. 30 Minuten ziehen lassen.


2 Knoblauchzehen | 1 Zwiebel, rot | 2 Bunde Petersilie | 1 EL Thymian, gerebelt | 1 EL Oregano, gerebelt | 1 Lorbeerblatt | 1 TL Paprikapulver, edelsüß | 1 TL Chilipulver | 4 EL Olivenöl | 2 EL Essig | Meersalz, grob | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Mörser

2 / 3

Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: s. Hersteller) vorheizen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Zucker bestreuen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten karamellisieren lassen.


4 Zwiebeln, rot | 2 EL Olivenöl | 1 EL Brauner Zucker

3 / 3

Für die Steakglasur Senf und Honey-Whiskey glattrühren. Fleisch mit Salz würzen und mit einem Teil der Glasur einpinseln. Eine Grillpfanne ohne Fett erhitzen und das Steak darin ca. 1 Minute von jeder Seite scharf anbraten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: s. Hersteller) ca. 8 Minuten zu Ende garen. Herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen und mit dem Rest der Glasur bepinseln.


2 EL Balsamico-Senf | 100 ml Honey Whiskey | 1 kg Flanksteak | Meersalz, grob
Grillpfanne | Pinsel | Grillzange

Wenn ihr das Fleisch auf dem Grill zubereitet, dann gart es am besten immer indirekt zu Ende. Das heißt, ihr legt das Fleisch nicht mehr direkt über die Kohle, so wird es besonders schonend gegart. Vegetarische Steaks können wir auch richtig gut: Süßkartoffelsteaks.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...