Anzeige

Gegrillter Pulpo mit Tomaten

Kombinierst du Pulpo mit Rosmarin, Thymian, Petersilie und Ochsenherztomaten in einer Pfanne, dann erhältst du deinen ganz persönlichen, italienischen Leckerbissen!

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4 Stiele
Thymian
2 Stiele
Rosmarin
400 g
Pulpo, vorgegart
4 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
2
Ochsenherztomaten
2 Stiele
Petersilie, glatt
50 ml
Balsamico-Essig, hell

Du brauchst:

Messer Schneidebrett 2 Schüsseln Grillpfanne Herd

Zubereitung

1 / 4

Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Blätter bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken. Pulpo waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Kräutern und der Hälfte des Olivenöls in einer Schüssel marinieren.


4 Stiele Thymian | 2 Stiele Rosmarin | 400 g Pulpo, vorgegart | 2 EL Olivenöl
Messer | Schneidebrett | Schüssel
Kräuter schneiden

2 / 4

Tomaten waschen, trocken tupfen und den Strunk herausschneiden. 4 Scheiben (à ca. 1,5 cm Dicke) von den Tomaten abschneiden und den Rest würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Tomatenwürfel mit restlichem Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel marinieren und mit der Petersilie vermengen.


2 Ochsenherztomaten | 2 Stiele Petersilie, glatt | 2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer

3 / 4

Grillpfanne erhitzen, den Pulpo ca. 3 Minuten von allen Seiten scharf anbraten und mit Essig ablöschen. Pulpo mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. 


50 ml Balsamico-Essig, hell
Grillpfanne

4 / 4

Tomatenscheiben in der Grillpfanne von beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenscheiben auf die Teller geben, gegrillten Pulpo und Tomatensalat darauf verteilen.


Die Ochsenherztomate ist aufgrund ihres festen Fruchtfleisches und ihrer geringen Menge an Samen besonders gut für dieses Rezept geeignet. Und wir haben direkt noch ein Rezept mit dieser tollen Sorte für euch: Gefüllte Tomaten mit Mozzarella.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...