Anzeige
Gesund

Gegrillter Fenchel mit Orangen-Vinaigrette

Fenchel mit Orange ist einfach eine Geschmackskombi, die passt. Wenn das Gemüse dann noch knackig gegrillt und lauwarm serviert wird, bleiben keine Wünsche mehr offen. 

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Fenchel:

400 g
Fenchel
4 EL
Olivenöl
Salz

Für die Vinaigrette:

1
Bio-Orange
20 ml
Balsamico-Essig, hell
Salz
40 EL
Olivenöl
Pfeffer

Für die Garnitur:

20 ml
Balsamico-Creme, dunkel

Du brauchst:

Reibe Schüssel Messer Grillpfanne Schneidebrett Herd

Zubereitung

Fenchel Schneiden

1 / 4

Fenchel waschen, trocken tupfen, Grün entfernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.    


400 g Fenchel
Messer | Schneidebrett
Fenchel Grillen

2 / 4

Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und den Fenchel von beiden Seiten ca. 5 Minuten scharf anbraten. 


4 EL Olivenöl
Grillpfanne | Herd
Orangenabrieb Reiben

3 / 4

Für die Vinaigrette Orange heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. 2 EL Orangensaft, Essig und Salz in einer Schüssel verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat und anschließend das Olivenöl einrühren. Vinaigrette mit Pfeffer und Orangenabrieb abschmecken. 


1 Bio-Orange | 20 ml Balsamico-Essig, hell | Salz | 40 EL Olivenöl | Pfeffer
Teller Mit Crema Dekorieren

4 / 4

Vor dem Servieren die Teller mit Cremaceto dekorieren, den Fenchel darauf anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.


20 ml Balsamico-Creme, dunkel

Bei sehr dicken Fenchelknollen den Innenteil des harten Strunkes als Dreieck herausschneiden. So hält der Fenchel noch zusammen und der harte Strunk ist fast weg. Die Kombi Orange-Fenchel schmeckt auch in unserem Fenchel-Orangen-Salat mega lecker!    

Till
Till, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...