Anzeige
Vegetarisch

Gefüllte Spitzpaprika mit Kichererbsen, Kräutern & Mozzarella

(29)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Unser neues vegetarisches Lieblingsgericht: Paprika mit leckerer Kichererbsen-Kräuter-Füllung und Mozzarella. So schmeckt Italien!

Hanno
Hanno, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4
Spitzpaprikas, klein
2
Knoblauchzehen
300
g
Kichererbsen, Dose, Abtropfgewicht
100
g
Weiße Bohnen, Dose, Abtropfgewicht
1
Eigelb
2
EL
30
ml
Mazzetti Bio Aceto Balsamico
100
g
Paniermehl
4
Stiele
Petersilie
8
Stiele
Thymian
4
Stiele
Basilikum
Salz
Pfeffer
100
g
Mozzarella
30
g
Pinienkerne
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Backpapier* Backblech Sieb Gefäß, hoch Stabmixer* Backofen
schließen

Zubereitung

1 / 4

Paprika waschen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Knoblauchzehen schälen. Kichererbsen und Bohnen abtropfen lassen. Die Hälfte der Kichererbsen mit den weißen Bohnen in ein hohes Glas geben. Knoblauch, Eigelb, Olivenöl, Balsamicoessig und Paniermehl hinzugeben und mit einem Stabmixer pürieren.


4 Stk. Spitzpaprikas, klein | 2 Stk. Knoblauchzehen | 150 g Kichererbsen, Dose, Abtropfgewicht | 100 g Weiße Bohnen, Dose, Abtropfgewicht | 1 Stk. Eigelb | 2 EL Olivenöl | 30 ml Mazzetti Bio Aceto Balsamico | 100 g Paniermehl
Messer | Schneidebrett | Backpapier | Backblech | Sieb | Gefäß, hoch | Stabmixer

2 / 4

Kräuter waschen und trocken schütteln. Kräuter vom Stiel zupfen (dabei die Hälfte des Thymians zur Seite legen) und fein hacken. Die Kichererbsen-Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kräuter hinzugeben. Restliche Kichererbsen im Ganzen unterrühren.


150 g Kichererbsen, Dose, Abtropfgewicht | 4 Stiele Petersilie | 4 Stiele Thymian | 4 Stiele Basilikum | Salz | Pfeffer

3 / 4

Backofen vorheizen (200 °C Ober/ Unterhitze). Die Kichererbsen-Masse in die Spitzpaprika füllen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die gefüllten Spitzpaprika geben. Restlichen Thymian mit den Pinienkernen hacken und ebenfalls über die Paprika streuen. Die Spitzpaprika auf mittlerer Schiene im Backofen für ca. 20 Minuten backen.


4 Stiele Thymian | 100 g Mozzarella | 30 g Pinienkerne
Backofen

4 / 4

Spitzpaprika aus dem Ofen nehmen und mit frischen Kräutern servieren.


Olivenöl und Meersalz über die Paprika geben und zusammen mit Ciabatta servieren – wie wär’s z.B. mit dieser leckeren Oliven-Ciabatta?

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden