Vegetarisch

Gefüllte Champignons vom Grill

Heute wird "veggie" gegrillt! Champignons gefüllt mit getrockneten Tomaten und Käse, dazu sommerlich leichter Salat mit Balsamico-Dressing. Richtig lecker und für 'ne heiße Grillparty einfach und schnell selbst gemacht!

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die gefüllten Champignons

8
Champignons
3 Stiele
Zitronenthymian
1
Zwiebel
20 g
Tomaten, getrocknet
150 g
Crème fraîche
100 g
Gouda, gerieben
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Für das Dressing

50 ml
Balsamico-Essig, dunkel
2 EL
Honig
1 TL
Senf, grob
100 ml
Rapsöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Sonstiges

2
Römersalate
8
Radieschen

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneidebrett Grill Küchenpapier Schüssel Schneebesen
515 kcal
Energie
15 g
Eiweiß
43 g
Fett
15 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Grill vorheizen (ca. 180°C). Champignons mit Küchenpapier putzen. Stiele entfernen und diese fein würfeln. Thymian waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Römersalat waschen, Strunk entfernen und Blätter abzupfen. Radieschen waschen, trockenschütteln, Blätter abschneiden und Radieschen mit Blattansatz vierteln. 


8 Champignons | 3 Stiele Zitronenthymian | 2 Römersalate | 8 Radieschen
Schneidebrett | Grill | Küchenpapier
Champignons vorbereiten

2 / 3

Für die Füllung Zwiebel schälen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten grob würfeln und zusammen mit Zwiebeln, gewürfelten Champignonstielen, Thymianblättchen, Crème fraîche und Käse in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, verrühren und die Champignons befüllen. Auf den heißen Grill legen und ca. 10 Minuten garen. Gelegentlich in die kälteren Zonen schieben, damit die Champignons nicht verbrennen.


1 Zwiebel | 20 g Tomaten, getrocknet | 150 g Crème fraîche | 100 g Gouda, gerieben | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Schüssel

3 / 3

In der Zwischenzeit für das Dressing Essig, Honig, Senf und Öl in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Salat vermengen und beim Servieren zu den Champignons reichen.


50 ml Balsamico-Essig, dunkel | 2 EL Honig | 1 TL Senf, grob | 100 ml Rapsöl | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Schneebesen

Radieschenblätter aufbewahren und mit dem Salat vermengen. Noch mehr Gemüse vom Grill. Lecker!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...